PETER SEBASTIAN
„Komm tanz den Csárdás für mich“, heißt seine aktuelle (Promo-)Single!

„Lassen Sie sich mitreißen von diesem Zusammenspiel aus Csárdás, Klassik und Schlager!“, empfiehlt Ihnen unsere geschätzte Kollegin Ute Brüning (Hithaus.de)! 

Nach den Top-Platzierungen von PETER SEBASTIANs Titel „Jede Stunde mit Dir“ in den Airplay-Charts darf weiter getanzt werden. Auf die langsame Rumba folgt nun der Csárdás, der ungarische Nationaltanz, der durch Liszt und Brahms auch in die Kunstmusik seinen Einzug fand. Peter Sebastian wählte als Melodie für „Komm tanz den Csárdás für mich“, den Csárdás, den einst Brahms für seinen Ungarischen Tanz Nr. 5 komponierte. Mit einem modernen Arrangement und einem Text voller Gefühl, entstand dann ein Titel mit Hitpotential.


Mit diesem Stück Zigeunermusik knüpft Peter Sebastian gleichzeitig auch an seinen großen Hit „Du schwarzer Ziguener“ an. Wieder fiedelt der Zigeuner für Peter Sebastian und seine Angebete und Peter Sebastian wird zum Zigeunerjungen…


Lassen Sie sich mitreißen von diesem Zusammenspiel aus Csárdás, Klassik und Schlager!

Ute Brüning – übermittelt durch Daniela Jäntsch

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen