CARMEN NEBEL
Ihre Zuschauer lassen sie auch an Heiligabend nicht im Regen stehen!

Mehr als zufriedenstellende Quotenwerte für ihre Sendung „Heiligabend mit Carmen Nebel“!

Was hat TV-Moderatorin CARMEN NEBEL mit Kaiserin Sissi gemein? "Beide" erreichten am 24.12.2017 jeweils 2,67 Millionen Zuschauer – Carmen Nebel in der Primetime (Marktanteil: 12,8 %) und "Sissi" bereits um 13:29 Uhr (Marktanteil: 15,7 %).

Wobei sich Carmen Nebel mit ihrer Sendung "Heiligabend mit Carmen Nebel" in der sogenannten "Primetime" (um 20:15 Uhr) äußerst wacker – auf einem tollen zweiten Platz – behaupten konnte. Lediglich "Die Feuerzangenbowle" (ein Film aus dem Jahre 1944) schnitt mit 2,92 Millionen Zuschauern und 14,4 % Marktanteil noch besser ab. (An Heiligabend gelten nun mal andere "Gesetze" bei den TV-Quoten.)

Zudem war "Heiligabend mit Carmen Nebel" die meistgesehene ZDF-Sendung am 24.12.2017 überhaupt – nach Zuschauerzahlen gewichtet.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kam Carmen Nebel auf 0,29 Millionen Zuschauer und 4,1 % Marktanteil; in der erweiterten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen auf 0,55 Millionen Zuschauer und 4,9 % Marktanteil.

Insgesamt schaffte es Carmen Nebel mit der diesjährigen Ausgabe von "Heiligabend mit Carmen Nebel" auf einen mehr als zufriedenstellenden dritten Platz. (Wenn man die Sendung vom 24.12.2017 mitzählt, sind es bislang 6 Sendungen insgesamt.)

Am erfolgreichsten schnitt am 24.12.2017 tatsächlich der Spielfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ab, der um 12:06 Uhr (!) im Ersten / in der ARD ausgestrahlt wurde und 3,13 Millionen Zuschauer (und 21,0 % Marktanteil) erreichte (und im Übrigen 20,7 % Marktanteil und 1,84 Millionen Zuschauer in der erweiterten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen!).

Dahinter (!) – auf Platz 2 – die "Tagesschau" mit 3,10 Millionen Zuschauern und 18,3 % Marktanteil.

Da sich Carmen Nebel im Vergleich zum Vorjahr um 0,13 Millionen Zuschauer und 0,6 % Marktanteil gesteigert und zudem die höchste Zuschauerzahl seit 2014 (2,99 Millionen) eingefahren hat, kann sie nun wirklich über alle Maßen zufrieden sein. (Ihre Zuschauer haben sie auch an Heiligabend nicht im Nebel stehen lassen.)

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de
http://www.zdf.de
https://www.zdf.de/show/willkommen-bei-carmen-nebel/heiligabend-presse-2017-dezember-100.html

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen