ANDREAS MARTIN
Auch das noch: Ehefrau seit Mitte Juni 2017 vermisst!

Bisherige polizeiliche Ermittlungen brachten leider keinen Erfolg! 

Nicht nur, dass ANDREAS MARTIN seit Monaten krankheitsbedingt ausfällt, jetzt muss der Sänger und Songschreiber auch noch einen weiteren schweren Schicksalsschlag durchleben: Seine Frau Juliane (64) wird seit Mitte Juni 2017 vermisst. "Juliana M. aus Neunkirchen-Seelscheid" habe Mitte Juni (zu Fuß?) das Haus verlassen und habe lediglich ihre Handtasche bei sich gehabt. Seither fehlt von ihr jede Spur.

Die Polizei weist darauf hin, dass die Vemisste regelmäßig Medikamente nehmen muss. Zudem soll sie in der letzten Zeit "psychisch belastet" gewirkt haben. Weswegen nicht ausgeschlossen werden könne, dass sich die Frau "in Not befindet".

Die Polizei sucht die 64-jährige Juliana M. aus Neunkirchen-Seelscheid. Die Ehefrau und Mutter eines erwachsenen Sohnes ist Mitte Juni aus dem Haus gegangen. Wahrscheinlich zu Fuß. Dabei hatte sie nur ihre Handtasche heißt es.

Wer hat Juliane M. seit Mitte Juni 2017 gesehen? Hinweise bitte an die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis (0 22 41/54 10).

smago! hofft ganz inständig für Familie Martin-Krause, dass alles wieder gut wird …

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de
http://www.telamo.de
http://www.andreasmartin.de

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen