„INDEPENDENT-CHARTS“ (media control)
Kollegah & Farid Bang toppen Independent-Charts!

Ihr Rekordalbum „Jung, Brutal, Gutaussehend 2“ steht nun auch an der Spitze der Indie-Charts…: 

Kollegah und Farid Bang sind kaum zu schlagen. Sie landeten einen Download-Rekord im Bereich Hip Hop und stellten alle Rap-Alben der vergangenen Jahre in den Schatten. Jetzt setzen sie den media control Independent-Charts die Krone auf, denn "Jung, Brutal, Gutaussehend 2" katapultiert sich direkt an die Spitze des Rankings.

Ihnen dicht auf den Fersen sind Nick Cave & The Bad Seeds. "Push The Sky Away" heißt der Neuling des in Australien geborenen Multitalents, der sich zum Start an zweiter Stelle einordnet.

Während Cave den Himmel noch zur Seite schiebt, ist er für DJ Antoine das Ende. "Sky Is The Limit" schießt von zehn auf drei und komplettiert das Medaillenpodest.

Drei weitere Neueinsteiger mischen die Top Ten auf. Den Anfang macht Rapper Fard, der "Bellum Et Pax" auf Position sieben vorstellt. Für Mike Rosenberg alias Passenger gehen "All The Little Lights" auf der Acht auf. Und Blutengel errichten ihr "Monument" an neunter Stelle.

 

Alle Infos zu Künstlern, Singles, Alben und eine große Auswahl an alten und neuen Musikclips gibt es auf www.charts.de!

media control

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen