LAITH AL-DEEN, MARC MARSHALL, JULIA NEIGEL, VIVA VOCE, JONATHAN ZELTER u.a.
Leinen los für 70 neue Folgen „Verrückt nach Meer“!

Ab 14.11.2018 immer montags bis freitags um 16:10 Uhr im Ersten!

 

33.000 Seemeilen, 29 Länder, 70 Traumziele und ein neuer Kapitän! In der achten Staffel „Verrückt nach Meer“ läuft die Grand Lady Häfen in Afrika, Asien, Australien, Mittel- und Nordamerika und schließlich Europa an: Viele davon sind absolutes Neuland für Crew, Passagiere und die Zuschauer von „Verrückt nach Meer“. Frischer Wind auch auf der „Weißen Lady“: Auf ihrer großen Fahrt zum Polarkreis kämpft die Besatzung mit den Gezeiten und die Passagiere erleben eine Reise, die nichts für Warmduscher ist.

„Verrückt nach Meer“ ist eine unterhaltsame, informative Reisedokumentation und erlaubt einen Blick in eine Welt, die den Zuschauern normalerweise verborgen bleibt: Den komplexen Arbeitsalltag der Schiffscrews, die aus 30 Nationen bestehen; das Zusammenspiel zwischen Crew- und Passagieren, zwischen Kreuzfahrt-Neulingen und alten Hasen; und die Begegnung mit fremden Ländern und Kulturen. Die Kamera begleitet die Protagonisten, wenn alle sich großen Herausforderungen stellen und neue Abenteuer erleben.

In Hongkong übergibt Kapitän Morten Hansen für seinen wohlverdienten Urlaub das Kommando an Robert Fronenbroek – und der sorgt im exotischen Papua-Neuguinea für eine Völkerverständigung der besonderen Art: Vertreter der Ureinwohner treffen die Schiffscrew im Bordrestaurant … Von Asien dann über Australien und Amerika in die Arktis: Gänsehaut pur für Kapitän Mühlebach und Besatzung beim Polareisfischen und für die Passagiere am legendären Nordkap.

Als Stargäste sind an Bord: die A Capella Band Viva Voce, Sängerin Julia Neigel, Singer Songwriter Jonathan Zelter sowie Sänger, Entertainer Marc Marshall und Sänger Laith Al-Deen.

Die Doku-Serie ist nicht gescripted und arbeitet mit klassisch-dokumentarischen Mitteln.

Die Reiseziele im Einzelnen:

Reise 1 „Seychellen – Hongkong“ (Folgen 271 – 283): Seychellen: Mahé, Praslin, La Digue – Malediven: Male – Sri Lanka: Colombo, Trincomalee – Thailand: Phuket – Malaysia: Insel Langkawi – Singapur – Vietnam: Phu My, Da Nang – China: Insel Hainan – Hongkong

Reise 2 „Hongkong – Sydney“ (Folgen 284 – 295): Hongkong – Philippinen: Hundred Islands, Manila, Coron – Indonesien: Kota Ternate, Ambon – Papua Neuguinea: Port Moresby – Australien: Cairns, Townsville, Brisbane, Sydney

Reise 3 „Sydney – Acapulco“ (Folgen 296 – 308): Australien: Sydney, Norfolkinsel – Neukaledonien: Ile des Pins – Fidschi Inseln: Yasawa-I-Rara, Lautoka – Tonga: Vava’u – Französisch Polynesien: Bora Bora, Huahine, Moorea, Tahiti, Rangiroa, Nuku Hiva – Mexiko: Acapulco

Reise 4 „Acapulco – Bahamas“ (Folgen 309 – 322): Mexiko: Acapulco, Huatulco – Nicaragua: Corinto – Costa Rica: Bahia de Papagayo, Puntarenas – Panama: Panama City, Bocas del Toro – Honduras: Trujillo – Mexiko: Progreso – USA: Tampa, New Orleans, Key West Miami – Bahamas: Freeport, Nassau

Reise 5 „Bahamas – Torquay“ (Folgen 323 – 330): Bahamas: Nassau – USA: Charleston, Baltimore, Norfolk, New York City, Newport, Boston, Portland – Kanada: Halifax, St. John’s – Irland: Cork, England: Torquay

Reise 6 „Bremerhaven – Bergen“ (Folgen 331 – 340): Island: Heimaey (Westmännerinseln), Reykjavik, Isafjördur, Siglufjördur, Akureyri; Polarkreis; Norwegen: Spitzbergen, Hammerfest, Namsos, Alesund, Bergen

Prominente an Bord sind:

A Cappella Band Viva Voce (Folgen 271-274, Mahé, Seychellen bis Sri Lanka, Colombo)
Sängerin Julia Neigel (Folgen 299-304, Fidschi – Moorea)
Singer Songwriter Jonathan Zelter (Folgen 317-322, Progreso, Mexiko bis Nassau, Bahamas)
Entertainer Marc Marshall (Folge 330 Cork, Irland – Torquay, England)
Sänger Laith Al-Deen (Folge 331-333, Bremerhaven, Deutschland – Reykjavik, Island

„Verrückt nach Meer“ ist eine Produktion der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des BR für das Erste. Produzenten sind Julia Jancsó, Stephan Rebelein, Frank Jansen (Bewegte Zeiten), die Redaktion haben Stefanie Baumann, Stefan Gundel (BR). Executive Producer sind Birgitta Kaßeckert und Andreas M. Reinhard (BR).

Sehen Sie HIER ein „Making Of“ der neuen Staffel!

Weitere Artikel:

Textquelle: Das Erste / ARD (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen