An einem besonderen Ort, dem „Haus Schminke“ in Löbau begrüßt das Moderatorenduo seine musikalischen Gäste. Hautnah und unplugged – erlebt das Publikum beim Privatkonzert internationale und deutsche Musikstars.

In dieser Ausgabe treffen sich: ein Musicalstar, der „Bad Boy“ des deutschen Hip Hops und eine Soulstimme der Extraklasse: Cassandra Steen! Mit der Band „Glashaus“ wurde sie berühmt, mit Adel Tawil und dem Song „Stadt“ landete sie einen Charthit. Produziert wurde sie die meiste Zeit von Moses P. – Deutschrapper und u.a. auch Entdecker von Xavier Naidoo. Er machte den HipHop in Deutschland salonfähig und steht in Löbau auch selbst am Mikrofon. Diese beiden treffen auf Rockröhre und Musical-Star, Jazz-Interpretin und Poplegende – die US-Sängerin Helen Schneider. Sie passt in keine Schublade, denn sie hat sich immer wieder neu erfunden. In Deutschland wird sie seit ihrem furiosen Erfolgshit „Rock’n’Roll Gypsy“ 1981 von den Fans geliebt und vielleicht lebt sie auch deshalb seit 2007 in Berlin.

Kim und Wigald begrüßen in Löbau drei Amerikaner, die in Deutschland leben. Spannende Geschichten und 100% Livemusik sind garantiert.