NORMAN LANGEN
Norman besingt „Yolanda“!

Robin Böttcher

Für die Komposition zeichnet Bernhard Wittgruber verantwortlich – textlich Alexander Scholz!

 

Dass NORMAN LANGEN den Umgang mit den großen Gefühlen versteht, hat der Sänger bereits bewiesen und führt diesen Weg mit „Yolanda“ fort. Mit der dritten Single aus dem erscheinenden Album „Dieses Gefühl“ eröffnet der Sunnyboy den heißen Schlager-Sommer 2019. 

Der brandneue Titel „Yolanda“ sprüht nur so vor guter Laune und spielt mit der scheinbar endlosen Sehnsucht der Gefühle. Das atemlose Sehnen nach der großen Liebe oder bleibt es doch beim Flirt des Sommers? Die Liebe steckt hier im Detail: Frische südländische Beats, harmonisch arrangiert in Kombination mit einer ausgelassenen Spielfreude zeichnen den Track aus. Norman Langen versteht es mit „Yolanda“ die spanische Sonne, das heißblütige Temperament, die leidenschaftliche Sinnlichkeit und die Gelassenheit zu transportieren. Die coole Leichtigkeit einerseits, andererseits die sehnsüchtige Ungewissheit harmonieren in „Yolanda“ auf melodische Weise. Für die Komposition zeichnet Bernhard Wittgruber verantwortlich – textlich Alexander Scholz. 

Der Titel „Yolanda“ – so viel steht fest – hat Ohrwurmcharakter mit rhythmischer Tanzgarantie und wird als dritte Single am 05.07.2019 an den Funk bemustert. 

 

Weitere Artikel:

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen