NiC
Am 10.01.2019 heiratet er seine Ela!

André Druschel

HIER lässt er alle Freunde und Fans an seiner Freude teilhaben …:

 

 

Liebe Familie, Freunde, Fans und meinetwegen auch liebe Hater (da ich weiß, dass ihr diese Nachricht eh auch lesen werdet), bin ich so nett und packe euch einfach mit in die Begrüßung),

wie ihr ja wisst, sind es nur noch ein paar Tage, dann werden Ela und ich heiraten.

Am Donnerstag den 10.01.2019 um 9.45 in Essen ist es endlich soweit.

Unsere standesamtliche Hochzeit wird an diesem Tag im kleinen Familienkreis stattfinden und gefeiert.

Nachdem Ela am 27.11.18 auf dem Engelsmarkt in Köln meinen Heiratsantrag Gott sei Dank angenommen hat(Schließlich wurde dieser von RTL und den Kölner Express begleitet) befinden wir uns in einem totalen Hochzeitsvorbereitungsmarathon.

Denn nach der standesamtliches Trauung geht es ohne Pause weiter. Im Juni 2019 findet dann unsere kirchliche Hochzeit ebenfalls in Essen statt. Diese werden wir mit einem großen Fest mit allen Freunden, Familie usw. feiern. Auch hierfür laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.

Ich übertreibe nicht wenn ich euch sage, dass ich in den letzten Wochen mehr Brautgeschäfte als Lebensmittelläden von innen gesehen habe.

Mir gehen gerade so viele Dinge durch den Kopf und ich habe einfach das Bedürfnis diese Gedanken und Gefühle mit euch zu teilen. Vielleicht auch deswegen um euch zu erklären, was diese Hochzeit und diese Frau für mich bedeuten.

Es wird zwar einige Menschen geben, die nie verstehen werden, was Ela und mich verbindet, aber ehrlich gesagt; Drauf geschissen.

Ich fühle mich als der glücklichste Mann auf dieser Welt, weil ich dich heiraten darf, Schatz und ich freue mich schon auf unser nächstes großes Abenteuer: die Ehe.

Du kennst mich und verstehst mich, wie sonst niemand auf dieser Welt – und dennoch hast du dich dazu bereit erklärt, mich zu heiraten.

Wir haben mehr Tiefen und Hürden des Lebens überstanden, als viele andere Paare sich überhaupt vorstellen können. Doch statt daran zu scheitern, festigten diese Prüfungen unsere Liebe umso mehr.

Und als ich Ela traf, wusste ich, dass sie anders war. Sie brachte mich auf andere Art und Weise zum Lachen.

Es gibt so viele tolle Momente, die wir zusammen erlebt haben. Ob bei Unternehmungen, Feiern, im Urlaub oder im Alltag.

Aber wie alle Pärchen, hatten auch wir schlechte Zeiten, wo wir uns stritten oder durch tiefe Täler geschritten sind. Doch all diese Dinge und Erfahrungen haben uns zu dem gemacht, die wir heute sind. Ein starkes Pärchen, das durch dick und dünn geht und das brillant zusammen arbeitet.

Und nun an all die Hater da draußen, die uns nach all den Jahren immer noch beschimpfen beleidigen und nicht aufhören uns zu schreiben.

Euch muss ich nichts erklären, weil ihr gar nicht intelligent genug seid, um mir gedanklich zu folgen. Aber eins kann ich euch versprechen: Ihr werdet diese Liebe nicht zerstören.

Das Einzige, was mich wirklich beruhigt ist, dass ihr niemals eine solche Liebe erleben werdet.

Denn dafür muss man bereit sein einen anderen Menschen wichtiger, als sich selbst zu nehmen. Und ihr Egoisten wisst gar nicht, wie so etwas geht.

Ela und ich werden am Donnerstag auf euch anstoßen und euch auslachen.

Das ist alles, was ich euch noch zu sagen habe.

So jetzt möchte ich, aber langsam zu Ende kommen.

Noch nie habe ich mich so auf die Zukunft gefreut wie gerade jetzt.

Und dafür nochmal Danke Schatz❤️

Wir sind ein unschlagbares Team.

Ich Liebe Dich❤️

NiC

Weitere Artikel:

Textquelle: NiC (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen