MICHAEL WENDLER
„Ich könnte Laura einen Antrag im ‚Sommerhaus‘ machen …!“

TVNOW / Stefan Gregorowius

Sänger Michael Wendler (47) und Freundin Laura Müller (18, Schülerin) im RTL-Interview …:

 

Der Beziehungs-Stresstest im „Sommerhaus der Stars“ läuft ab Dienstag, 23. Juli 2019, 20:15 Uhr, bei RTL. Die Promipaare beziehen in Interviews bereits vor dem Einzug Position für ihren harten Kampf und Sänger Michael Wendler (46) könnte seiner Freundin Laura Müller (18, Schülerin) einen Antrag im Sommerhaus machen…“, wie er im Interview verrät:

 

 

Sänger Michael Wendler (47) und Freundin Laura Müller (18, Schülerin) im RTL-Interview: 

Was reizt Sie grundsätzlich am Sommerhaus?

Michael Wendler: „Man kommt in eine Umgebung, die man im normalen Leben so nicht wiederfindet und dadurch lernt man seinen Partner auch intensiver kennen, was mir total wichtig war. Ich bin noch nicht so lange mit Laura zusammen und so hat man die Gelegenheit sich auch in extremen Situationen besser kennenzulernen.“

Laura Müller: „Mich reizen die Spiele im Sommerhaus und bin allgemein gespannt, wie wir im Team funktionieren werden.“

Sie brauchen das Sommerhaus, um Ihre Freundin besser kennenzulernen?

Michael Wendler: „Es ist einer der Gründe, warum wir ins Sommerhaus gehen. Es ist wahnsinnig spannend mit so vielen wildfremden Menschen so viel Zeit zu verbringen und die Spiele zu bewältigen.“ 

Haben Sie Angst davor, dass Ihre Beziehung in dieser extremen Zeit leiden könnte?

Laura Müller: „Sicherlich gibt es Paare, die dem Stress nicht standhalten würden, aber ich weiß, dass wir uns auch nach dem Sommerhaus noch in die Augen gucken können. Sollte der Druck zu hoch werden und es Zoff mit den anderen Leuten geben, dann motivieren und unterstützen wir uns gegenseitig.“

Michael Wendler: „Ich bin überzeugt, dass uns diese Erfahrung als Paar zusammenschweißen wird. Die anderen Paare werden allerdings irgendwelche Dinge erfinden, um dich nominieren zu dürfen und die werden dann das Haar in der Suppe suchen.

Wie würden Sie reagieren, wenn Sie im Haus aufgrund des Altersunterschiedes in Ihrer Beziehung belächelt werden?

Michael Wendler: „Im Januar wurde bekannt, dass wir ein Paar sind und das von unserer Seite unfreiwillig. Wir waren zu dem Zeitpunkt erst ein paar Tage zusammen und wollten uns zuerst näher kennenlernen, bevor wir unseren Familien erzählen, dass wir uns mögen und planen zusammenzuziehen. Wir wurden von der Öffentlichkeit dann aber regelrecht überrannt, was nicht in unserem Sinne war, aber das hat uns als Paar schon zusammengeschweißt. Vielleicht war es auch eine wichtige Phase, in der ich sehen konnte, ob meine junge Partnerin in der Lage ist mit so einem Medienrummel umzugehen. Ich bin seit 20 Jahren als Künstler in der Branche, aber einen Partner zu finden, der damit umgehen kann ist eine immense Schwierigkeit. Ich habe dann merken können, dass meine Freundin Laura dem Druck schon gewachsen ist.“ 

Birgt dieses Thema für Sie also kein Konfliktpotenzial?

Michael Wendler: „Jeder darf seine Meinung haben, darf jedoch auch sein Leben führen, wie er gerne möchte. Ich habe mich dazu entschlossen mich vollkommen Laura zu widmen und liebe sie über alles. Ich hoffe, dass unser Altersunterschied nie ein Problem für uns werden wird und für den Moment ist uns das auch absolut egal.“ 

Ist es Ihnen wirklich egal was die Leute über Sie denken könnten?

Laura Müller: „Mir ist egal was die Leute sagen. Jeder soll so leben können, wie er möchte und dabei glücklich zu sein ist das Wichtigste.“ 

Wie sehen denn Ihre Zukunftspläne aus?

Michael Wendler: „Wir haben schon ganz klar darüber gesprochen, dass wir gerne heiraten wollen und ich hätte gerne noch weitere Kinder. Laura fragte schon früh in der Beziehung, ob ich noch Kinder haben möchte, da ich bereits eine Tochter habe. Ich sagte damals sofort, dass das für mich kein Hinderungsgrund wäre.“

Laura Müller: „Ich war erleichtert, dass er das noch möchte.“

Wann wird geheiratet?

Michael Wendler: „Laura zieht jetzt zu mir in die USA nach Florida, wo sie auch in ihrem jetzigen Alter mit 18 volljährig ist. Dennoch gibt es einige Beschränkungen, die es in Deutschland so nicht gibt. Alkohol trinken und in Diskotheken feiern darf man zum Beispiel trotzdem erst mit 21. Das Alter 21 ist daher für uns auch der Zeitpunkt an dem wir uns orientieren.“ 

Ihr könntet auch theoretisch jetzt schon in Deutschland heiraten.

Michael Wendler: „Ich könnte Laura einen Antrag im Sommerhaus machen, was ich bereits in Erwägung gezogen habe. 

Herr Wendler, Sie haben 2014 das Dschungelcamp frühzeitig verlassen. Wie lange halten Sie im Sommerhaus durch?

Michael Wendler: „Zur Zeit des Dschungelcamps war ich auf dem Höhepunkt meines Bekanntheitsgrades und war 24 Stunden von Kameras umgeben. Ich war vollkommen in meiner Privatsphäre eingeschränkt und die ganze Situation war am Ende total unwirklich für mich, sodass ich dann den Entschluss getroffen habe zu gehen. Ich habe in anderen Formaten, wie zum Beispiel bei „Let’s Dance“ wo ich relativ weit gekommen bin, allerdings bewiesen, dass ich den nötigen Durchhaltewillen habe. Mit Laura habe ich jetzt noch eine Motivationshilfe an meiner Seite, die als starke Löwin mit mir das Sommerhaus unbedingt gewinnen möchte.“ 

Was sagen Ihre Frau und Tochter zu Ihrer Teilnahme am Sommerhaus?

Michael Wendler: „Meine Tochter ist da ganz entspannt, weil sie vom deutschen Geschehen nicht viel mitbekommt. Sie geht auf eine amerikanische High School und hat auch einen amerikanischen Freundeskreis. Deutsche Medien konsumiert sie eigentlich gar nicht. Meine Tochter weiß, dass ich in Deutschland bin, um hier Konzerte zu geben, aber dass ich in einem TV-Format zu sehen bin, hat sie wahrscheinlich nicht mitbekommen. Bei meiner Frau bin ich mir unsicher, aber das ist mir auch egal, weil wir uns ohnehin in der Scheidung befinden, das Leben mit ihr liegt jetzt hinter mir.“

Neue Stars, neue Spiele sowie neues Leben und Lästern gemeinsam unter einem Dach: Am Dienstag, 23. Juli 2019, 20:15 Uhr, startet die 4. Staffel von „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ (7 Folgen). Acht Promipaare ziehen unter ein bescheidenes Dach und kämpfen um den Titel „DAS Promipaar 2019“. Beim emotionalen Pauschalurlaub in Portugal wird wieder mit harten Bandagen gespielt, gezankt, gezetert, gelästert und gestritten. Das kuschlige Zusammenleben der Traumpaare wird auf eine sehr, sehr harte Probe gestellt.  

 

 

 

„Let´s fetz“! Diese acht Promipaare zoffen sich 2019 in „Das Sommerhaus der Stars“:

Ex-Caught-in-the-Act-Sänger und Musiker Benjamin Boyce (50) sowie Model Kate Merlan (32).

Schauspielerin Jessika Cardinahl (53, Ottos schöne Kino-Liebe aus „Otto – Der Film“) und Architekt Quentin Parker (65).

Die „Love Island“-Reality Stars Elena Miras (27) und Mike Heiter (27).

Musiker Menowin Fröhlich (31, DSDS) und seine Lebensgefährtin Senay Ak (28).

Die „Goodbye Deutschland“-Reality Stars Steffi (46) und Roland Bartsch (48).

Sänger Willi Herren (44) und seine Ehefrau Jasmin Herren (40).

Sänger Michael Wendler (47) und Freundin Laura Müller (18, Schülerin).

Die „Bachelor in Paradise“-Reality Stars Johannes Haller (31) und Yeliz Koc (25).

 

Twitter: #Sommerhaus

Instagram: dassommerhausderstars.rtl

Weitere Artikel:

Textquelle: RTLplus (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen