DE LANCASTER
Neuaufnahme des Titels „Flieger“ von Nino de Angelo!

Fliegt der Song zurück in die Charts …?

 

Das aus dem Produzententeam Georg Fischer und Thomas Lackmann bestehende Projekt DE LANCASTER ist darauf spezialisiert, Songklassiker zu remixen. Manchmal bringen die beiden auch eigene Remixes heraus, dann meistens gemeinsam mit der Sängerin Nadine Schäfer.

Wenn de Lancaster eigene Produktionen veröffentlichen, steckt da immer besonderes Herzblut hinter. Im vergangenen Jahr hieß das Motto „Alle Macht den Träumern“… und genau das lebt das Projekt auch. Allen Widerständen zum Trotz wurde eine unvergessliche Mini-Tour organisiert.

Und auch der brandneue Titel „Flieger“ hat eine Geschichte. DasLied handelt von einer schwierigen, aber bedingungslosen und innigen Liebe – großes Gefühlskino, eben „so wie im Film“, um ein weiteres de Lancaster-Motto zu bemühen.

Eine Zeile gab den Ausschlag, diesen 30 Jahre alten Eurovisionsklassiker von Nino de Angelo neu zu beleben:

„Würde gern nochmal mein Herz riskieren
Sogar bis in den Tod.“

Bedingungslose Liebe, das Thema fasziniert de Lancaster .. und so entstand ein Remake dieses Songs, der unter die Haut geht, weil er mit großer Liebe und musikalischer Leidenschaft produziert wurde. Der von Joachim Horn-Bernges geschriebene Text zur Dieter-Bohlen-Komposition hat nichts von seiner Strahlkraft verloren. Das beweist die topaktuelle de Lancaster Single, die am heutigen Freitag (23.08.2019) erschienen ist.


Textquelle/Bildquelle:
Megamix (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28 − = 27

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen