DANIELA ALFINITO
Mit „Dann zieh ich meine Blue Jeans an“ koppelt sie DEN Hit aus ihrem aktuellen Nr. 1-Album aus!

Gleichzeitig ist dies auch der Lieblingstitel von Daniela Alfinito und ihrem Vater, „Amigo Bernd“!

 

Schon als kleines Mädchen war sie bei den Auftritten der Amigos dabei. „Wenn mein Papa und Onkel Karl-Heinz sonntags tagsüber auf der Kirmes aufgetreten sind und ich mitdurfte, war das das Größte für mich. Manchmal durfte ich sogar mitsingen. Das sind Erinnerungen, die ich nie vergessen werde“, erinnert sich DANIELA ALFINITO an ihre ersten Bühnenerfahrungen. Dass sie mit einem eigenen Schlager-Album einmal die Charts anführen sollte, stand damals noch in den Sternen.

Zwei Songs auf ihrem Nr.1- Chart-Album „Du warst jede Träne wert“, mit dem die einfühlsame Sängerin seit Monaten für Schlagzeilen sorgt und auf Tournee die Hallen füllt, hat Bernd Ulrich für seine Tochter geschrieben. „Dann zieh ich meine Blue Jeans an“ ist der Lieblingstitel der beiden und der wird jetzt auch als Single ausgekoppelt!

Wer Daniela kennt, kann sich bildlich vorstellen, wie sie nach ihrem verantwortungsvollen Job als Altenpflegerin in die Blue Jeans schlüpft, sich den Hut kess auf die wilden Locken setzt und bester Laune zu ihrem nächsten Auftritt fährt. Meisterlich verbindet die 48-jährige Hessin mit Leidenschaft und einer bewundernswerten Portion Willens- und Charakterstärke zwei Welten, die sich zu widersprechen scheinen – aber in ihrem Leben so harmonisch miteinander verbunden sind, wie man es sich nur wünschen kann.

Die Ulrichs sind Familienmenschen. Auch Vater und Tochter sind ein eingeschworenes Team und würden sich ganz ohne Worte verstehen, würde es da nicht diese wunderbaren Lieder geben. „Dann zieh ich meine Blue Jeans an“ spricht Vater und Tochter gleichermaßen aus der Seele. Bernd Ulrich wird, als durch und durch stolzer Papa, seine Daniela beim Schreiben vor Augen gehabt haben, und die Tochter findet sich in dem Song ihres Vaters wieder. „Wir respektieren uns sehr und sind immer füreinander da, wenn wir uns brauchen. Er ist sehr verständnisvoll, mit ihm kann ich über alles reden.“

Wenn Daniela Alfinito die aktuelle Single singt, weiß sie: „Mein Vater wird mich auch beim nächsten Album unterstützen und wieder ein paar neue Lieder für mich schreiben!“

Weitere Artikel:

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen