BLAHA & LINDT
Das nächste Hit-Duett: „Ich habe Zeit für dich“!

Die Fans fordern bereits ein ganzes Duett-ALBUM ein …:

 

 

Wer Vivian Lindt, die „Goldene Stimmgabel“-Trägerin aus Passau, kennt, der weiß nicht nur um ihr beeindruckendes Repertoire an Hits, sondern auch um ihre Experimentierfreude und das Ausschmücken ihrer Musik mit allerlei aufregenden Facetten. Nach der Veröffentlichung ihrer neuesten Single, dem rockigen und motivierenden „Ohne dich läuft hier gar nichts“, hat sie sich aufgemacht, einen schon lange geplanten Wunsch in die Tat umzusetzen: Zusammen mit Harry Blaha wurde ein Duett eingespielt, das vom wohl schönsten Geschenk, das man Freunden schenken kann, handelt: Zeit.

„Ich habe Zeit für Dich“ heißt das neue Stück und stammt aus der Feder von niemand geringerem als Susan Ebrahimi. Musikalisch perfekt verpackt wurde das Ganze von Willy Klüter und Manfred Hochholzer im Graffiti Tonstudio in München. Und der gesangliche Schlagabtausch ist so außerordentlich harmonisch, dass man als Hörer komplett eingenommen wird. Vivian Lindts einzigartiges Charisma, welches schon als ihr Markenzeichen gilt, wird durch Harry Blahas warmen und vollen Gesang perfekt abgerundet. Hand auf’s Herz: Wenn man „Duett“ liest, dann wird man vielleicht an so manches, recht kitschiges, musikalisches Liebesgeständnis erinnert — doch wer Vivian Lindt kennt, der weiß: Etwas anderes als aufrichtige, zelebrierende und besonders lebensbezogene Stücke kommen ihr nicht ins Repertoire! Und so ist auch „Ich habe Zeit für Dich“, mit dem sich wohl jeder da draußen voll und ganz identifizieren kann.

Balladesk-ruhig beginnend und im Refrain eine leidenschaftliche Hymne — das ist wohl das erste, was dem geneigten Hörer in den Sinn kommt, wenn „Ich habe Zeit für Dich“ die Gehörgänge mit Jingle-artigem Charme verwöhnt. Und Verwöhnen – das ist es, das hier im Vordergrund steht. Nicht etwa mit irgendwelchem substanzlosen Luxus, sondern ganz einfach mit dem, was wir alle lieben: Geborgenheit in den eigenen vier Wänden, etwas Zeit für sich selbst und die Liebsten, und mit der Musik, die man am liebsten hört. Oder um es mit den Worten von Vivian Lindt und Harry Blaha selbst zu sagen: „Es ist gut wie es ist. Halt es einfach fest.“

Ein perfektes Stück für die Herbst- und Winterzeit, in der man es sich zuhause gemütlich machen kann, während all der Trubel einfach draußen bleibt. Vivian? Harry? Wenn das so weiter geht, brauchen wir dringend ein komplettes Duett-Album von euch!

 

 

Weitere Artikel:

Textquelle: Stefan Echter für KLONDIKE Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen