BEATRICE EGLI, HARTMUT ENGLER ((PUR)), MATTHIAS REIM, BEN ZUCKER
Heute (10.11.2018), MDR FERNSEHEN: „Kulthits“ – „Die Show mit 100 Prozent Livemusik“!

Bodo Schackow für MDR

20:15 Uhr – 22:45 Uhr! Moderation: Kim Fisher!

 

Wer kennt sie nicht, Hits wie „Eye of the Tiger“, „Major Tom“ oder „Sit and wait“. In den 80ern eroberten sie die Charts. Bei den „Kulthits“ erleben sie ihr Comeback. Kim Fisher präsentiert am 10. November um 20.15 Uhr im MDR-Fernsehen ein Staraufgebot von Künstlern mit ihren Kulthits und bringt damit die historische Kongresshalle in Leipzig zum Beben.

Die größten Hits und persönliche Cover-Versionen liefern, live gesungen, unter anderem Matthias Reim, Beatrice Egli und Ben Zucker. Begleitet werden sie von der Pepe-Lienhard-Big-Band. Von PUR-Frontmann Hartmut Engler ist ein Hit-Medley zu hören und nebenbei erfahren die Zuschauer, wie dessen Karriere ausgerechnet bei der Pepe-Lienhard-Big-Band, die viele Jahre Udo Jürgens begleitet hat, mit einem Studentenjob als Beleuchter und LKW-Fahrer startete.

Auch internationale Gäste erinnern an ihre Charterfolge: Dave Bickler, ehemals Sänger der Band Survivor, performt den Superhit „Eye of the Tiger“, Titelsong des Films „Rocky III“. Der Texaner Sydney Youngblood präsentiert seine Kulthits aus den späten 80ern „Sit and Wait“ und „If Only I Could“, die ebenfalls weltweite Erfolge feierten. Anita Hegerland, die mit Mike Oldfield zwei Kinder hat, singt die Oldfield-Klassiker „Moonlight Shadow“ und „Innocent“. Und darüber hinaus präsentiert sie mit Kim Fischer ihren ersten, 1971 mit Roy Black gesungenen, deutschen Hit „Schön ist es, auf der Welt zu sein“. An Kulthits aus DDR-Zeiten erinnern Dominique Lacasa, Inka Bause und Quaster von den Puhdys.

Neben viel Musik lockt Kim Fisher auf ihrer Showcouch auch viel Interessantes aus ihren Gästen heraus. So erfahren die Zuschauer unter anderem, warum Ben Zuckers Mama niemanden anderes als sich selbst das Saubermachen in seiner Wohnung überlassen möchte …

Weitere Artikel:

Textquelle: MDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen