SABRINA BERGER vs. ANNABEL ANDERSON
Titelstreit! (Es geht um einen „Kleinen Mistkerl“!)

Georg Fischer erzählt uns HIER „Eine kleine Bettgeschichte“ für heute Nacht …:

 

Eine kleine Bettgeschichte:

Vor einigen Monaten hat mir einer (für mich) der talentiertesten deutschen „Komponisten/Autoren und Produzenten“ – TIM PETERS – einen Song zugeschickt ! „Na und“ – ich habe diesen Song für SABRINA BERGER ausgesucht und sie gebeten nein gar gebettelt ihn zu singen. Ich war und bin überzeugt davon, dass dieser Song zu ihr passt und dieses Lied sie SINGEN MUSS! Sie oder Michelle ! Sabrina wollte nicht wirklich und lies sich am Ende „überzeugen“ ! Heute liebt sie diesen Song über alles und jeder der mal einen Song geliebt hat oder liebt, weiß dass man ihn hütet wie sein eigenes Kind! Erst vor ein paar Wochen haben wir den song veröffentlicht und Sabrina sowie unser ganzes Team ist Mega stolz auf DIESEN Song und auf Sie! Was passiert nun kurz nach unserer Veröffentlichung ? Eine andere Sängerin, die ich nicht persönlich kenne, kündigt diesen Song auch zur Veröffentlichung an !!! Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz, was große Produzenten zb im Party Segment wie Erich Öxler, Oliver de Ville usw EINHALTEN!!! Cover niemals einen guten Song oder Hit eines Kollegen innerhalb der ersten Wochen nach Veröffentlichung !!

Das hat etwas mit RESPEKT vor dem guten Song, vor dem Künstler und vor der Arbeit des Teams zu tun !

Im Schlager gibt es übrigens auch dieses ungeschriebene Gesetzt und da hält sich auch jeder dran ! Man wird zb keine De Lancaster Cover Version finden , die irgendwie gerade von einem Künstler zum Hit gemacht wurde ! Vanessa Mai wird nicht die aktuelle Single von Helene Fischer singen , Anna Maria Zimmermann nicht die von Nino de Angelo und G.G. Anderson nicht die von Mathias Reim ! Warum : WEIL es PROFIS sind und sie Anstand und Respekt haben ! Auch große Produzenten wie Bohlen, Gerd Jakobs, Jack White, Christian Geller oder oder oder würden so etwas NIE zulassen oder tun ! Warum macht man das dann als NO NAME als kleines Licht ?

„Liebe Annabel Anderson – ich rate Dir GANZ PRIVAT – lass dich nicht in diesem Geschäft vor den – Karren spannen ! Geh deinen eigenen Weg und überdenke ob das der richtige Weg und die richtige Single und der richtige Ratschlag von Menschen aus deinem Umfeld war ?“

Fakt ist… ICH und mein Team werden diesen Song hüten und schützen mit allen GESCHRIEBENEN und UNGESCHRIEBENEN Gesetzen dieser Branche … deshalb werden wir MORGEN einen FOSCO REMIX an alle DJs bemustern und sagen : NA UND !!!!

 

Weitere Artikel:

Textquelle: Facebook-Seite von Georg Fischer - Mit freundlicher Abdruckgenehmigung von Georg Fischer (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen