ANNA-MARIA ZIMMERMANN
Heute Vorabend (23.07.2018) in der Sendung „DAS!“ zu Gast!

NDR fernsehen, 18:45 Uhr – 19:30 Uhr (Wh. in der Nacht auf 24.07., 05:15 Uhr – 06:00 Uhr)! Moderation: Bettina Tietjen!

Bekannt geworden ist sie 2005 durch die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Als Sechste flog ANNA-MARIA ZIMMERMANN damals raus, schaffte aber anschließend eine Solo-Karriere und ist heute erfolgreicher als die meisten ihrer Casting-Kollegen. Vor kurzem ist ihr neues Album „Sorgenfrei“ erschienen. Der Hit darauf, „Scheißegal“, soll angeblich von manchen Radiosendern wegen des „ordinären Textes“ boykottiert werden  – Anna-Maria Zimmermann passt jedenfalls nicht in das Schema „aalglattes Schlagersternchen“.

Schlagzeilen machte die 29-Jährige auch 2010, als sie auf dem Weg zu einem Auftritt mit dem Hubschrauber abstürzte. 18 Tage lang lag sie im Koma, mit lebensgefährlichen inneren Verletzungen und zahlreichen Knochenbrüchen. Ihr linker Arm ist seit dem Unfall gelähmt. Aber mit der Unterstützung ihrer Familie, den Freunden und den treuen Fans hat sie den Weg zurück auf die Bühne gemeistert.

Bei DAS! auf dem Roten Sofa erzählt Anna-Maria Zimmermann wie sie ihr Künstler- und Privatleben, sie ist erst seit einem halben Jahr Mutter, unter einen Hut bekommt und warum sie von sich sagen kann: „Trotz gelähmten Arms scheint mir die Sonne aus dem Hintern.“

Textquelle: NDR fernsehen

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen