JÖRG BAUSCH
Jörg Bausch gründet erste deutsche Schlager-Denkfabrik!

Mit rund 100 Live-Auftritten im Jahr, bisher acht veröffentlichen Alben, einer Facebook-Fanbase von über 35.000 gehört der Essener Künstler zu den erfolgreichsten Popschlager-Stars im Ruhrgebiet!

Komponist, Texter, Sänger, Live-Entertainer und die „Stimme des Ruhrgebiets“. Der Essener Künstler JÖRG BAUSCH („Großes Kino“, „Dieser Flug“) hat jetzt Deutschlands ersten „Schlager Thinktank“ gegründet. Den internationalen Branchentrend der Selbstvermarktung durch Storytelling auf allen Kanälen, hat der Pop-Schlager Künstler Jörg Bausch schon länger erkannt und jetzt das passende Team um sich formiert.

Ziel der neuen Schlager-Denkfabrik ist es, die die positive Entwicklung des Schlager-Genres zu analysieren und zu bewerten, um daraus dann zusätzliche erfolgreiche Konzepte und Strategien für die Positionierung des Künstlers Jörg Bausch zu entwickeln.

Gründungsmitglieder im Kompetenz-Team der „Schlager Denkfabrik“ sind neben dem Künstler Jörg Bausch, seinem Manager Heiko Schulte-Siering auch der branchenbekannte Künstler-Berater Volker Hirsch, der neben vielen deutschen Schlagergrößen auch internationale Acts wie beispielsweise „Smokie“, „Middle of the Road“ oder „Mungo Jerry“ betreute. Die TV-Promotion „Legende“ Ina Reichwald, die ihre Karriere in einem großen Münchener Musikstudio begann und seit 22 Jahren erfolgreich als TV-Promoterin für zahlreiche nationale und internationale Künstler arbeitet. Und der Hamburger Medien- und Marketing-Experte Jörg Mandt, Journalist, Chefredakteur und Geschäftsführer, der z.B. den Schlager-Branchenpreis „Mein Star des Jahres“ als erfolgreiche Live-Awardverleihung konzeptionierte und realisierte.

 „Wie in der internationalen Pop-Musik, verändert sich auch das Schlager-Business rasend schnell. Zum Beispiel die Monetarisierung bei den neuen Digital-Trends oder die aktive Künstler-Selbstvermarktung in eigenen Medien- und Social-Media Kanälen haben auch mich als eingefleischten „selfmade“ Künstler überzeugt, neue Wege auszuprobieren und mich den Anforderungen alter und neuer Zielgruppen in der Schlager-Zukunft zu stellen. In der neuen Denkfabrik können wir auf über 100 Jahre Schlager Know How zurück greifen. Ich freue mich auf spannende Wochen, Monate und Jahre“, sagt Jörg Bausch, der den größten Teil seiner Fans im Ruhrgebiet hat und in den letzten Jahren 5 Solo-Konzerte in der „Arena Oberhausen“ und zahlreiche ausverkaufte Konzerte im „Starlight Express Theater“ in Bochum gab. 

Mit rund 100 Live-Auftritten im Jahr, bisher acht veröffentlichen Alben, einer Facebook-Fanbase von über 35.000 gehört der Essener Künstler zu den erfolgreichsten Schlager-Stars im Ruhrgebiet und wird für Solo-Auftritte in den „NRW-Metropolen“  genauso gebucht, wie bei allen großen Schlager Live-Events wie beispielsweise bei den bundesweiten „Ole Sommer Open Airs“, der „Schlagernacht des Jahres“ oder den Kult-Festivals  „Die Schlagerwelle“ an der Ostsee und dem „Schlagermove“ in Hamburg.

 „Jörg Bausch hat in der Schlager-Hochburg NRW eine sehr hohe regionale Identity. Viele kennen seine Songs, aber nicht den Menschen dahinter. Das werden wir jetzt im ersten Schritt ändern. Wir wollen Jörg Bausch und seine Musik für neue Zielgruppen auf zahlreichen Medien-Kanälen erlebbar machen, um dann bundesweit eine German Identity zu generieren“, beschreibt Thinktank-Mitglied Jörg Mandt die kurz- und mittelfristig gesteckten Ziele für den Künstler Jörg Bausch – „Der Stimme des Ruhrgebiets“ …

 

 

Jörg Mandt (Textvorlage)

http://joergbausch.de/web/

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen