BETTY DITTRICH
Debütalbum „Gute Jungs, böse Mädchen“ erscheint am 22.02.2013!

Darauf enthalten sind einprägsame deutschsprachige Songs, die wie die erste Single „LaLaLa“ von der Post-Rock´n´Roll- und Pop-Ära der 60er- und 70er- Jahre und Bands wie The Mamas & The Papas, Jefferson Airplane und Fleetwood Mac beeinflusst sind! 

Auch wenn es bei der deutschen Vorausscheidung zum European Song Contest (ESC) am 14. Februar in Hannover nicht für den Sieg reichte, wird Betty Dittrichs Beitrag „LaLaLa“ aller Ortens hochgelobt: Für „Spiegel Online“ war sie die „Geheimfavoritin“, für „stern.de“ hieß die Favoritin „mit ihrem Gute-Laune-Retro-Song“ ebenfalls Betty Dittrich und „focus.de“ nannte ihre Performance „einen süßen Song, 60er-Jahre-mäßig“, der „charmant vor sich hin“ swinge.“

Diese Einschätzung teilten auch viele andere Protagonisten der Musikszene und erklären vielerorts Betty zur „Siegerin der Herzen“. So gab es sogar unerwartete Schützenhilfe vom Rapper Casper, welcher seinen Fans via Twitter mitteilte, dass er die Single „super“ fände, und sie „eine gute Type“ nannte.

Für die 28-jährige Musikerin, in Schweden geboren und in Berlin beheimatet, ein Grund mehr, ihre Karriere voranzutreiben. Ihr schon jetzt mit vielen Vorschusslorbeeren bedachtes Debütalbum „Gute Jungs, böse Mädchen“ erscheint am 22.02.2013.

Darauf enthalten sind einprägsame deutschsprachige Songs, die wie die erste Single „LaLaLa“ von der Post-Rock’n‘Roll- und Pop-Ära der 60er- und 70er- Jahre und Bands wie The Mamas & The Papas, Jefferson Airplane und Fleetwood Mac beeinflusst sind.

Im TV ist Betty Dittrich an diesen Terminen zu sehen:

01.03. Inka Bause Live – Die große Musikshow (MDR)
04.03. Hier ab 4 (MDR)
21.04. Die Frühlingsshow (ZDF)

Eine Deutschlandtour ist ebenfalls gebucht. Live tritt sie in folgenden Städten auf:

06.04.13 Bremen, Lagerhaus
07.04.13 Hamburg, Prinzenbar
08.04.13 Duisburg, Grammatikoff
10.04.13 Köln, Werkstatt
11.04.13 Hannover, Lux
12.04.13 München, Strom
13.04.13 Frankfurt, Das Bett
15.04.13 Dortmund, FZW
21.04.13 Berlin, Privatclub

Bitte beachten Sie auch www.bettydittrich.de und www.emimusic.de/betty_dittrich!

EMI

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen