ALEXANDER KLAWS
Mit "Morgen explodiert die Welt" pünktlich zu seinem Auftriitt in der Sendung "Immer wieder sonntags" auf Platz 1…

…der Airplay Charts „Deutschland Konservativ“! Alex Klaws hat somit Helene Fischer („Marathon“) – nach 6-wöchiger Nr. 1-Herrschaft – vom Thron gefegt! 

ALEXANDER KLAWS hat es tatsächlich geschafft und sich die #1 in den Airplay Charts "Deutschland Konservativ" erkämpft.

Somit konnte er Helene Fischer vom Thron stoßen, die sich mit ihrem aktuellen Titel "Marathon" 6 Wochen lang auf der #1 behaupten konnte.

Für "Morgen explodiert die Welt" von Alexander Klaws wurden in der 31. Chartwoche 2014 (Erhebungszeitraum: 25.07. – 31.07.) 95 Radio-Einsätze gezählt. (Helene kam zwar auf 111 und NDW-Star Markus mit "Ich bin nicht Spiderman" auf – man höre und staune – 103 "Plays", aber offensichtlich wurden diese schlechter gewertet).

Witzigerweise wurde erneut ein weiterer Rundfunk-Einsatz für Alexander Klaws außerhalb der "Konservativ"-Formate gezählt,, so dass er insgesamt 96 "Plays" auf seinem Hit-Konto verzeichnen konnte.

Um Haaresbreite hätte Alexander Klaws es jetzt auch in die internationalen Top 100 Airplay Charts geschafft. Hier belegt Alex derzeit den denkbar unglücklichen 101. (!) Platz, gefolgt von Helene Fischer ("Marathon") auf der #103, Lindt Bennett ("Heute kommt's mir vor wie gestern") auf der #116, Markus ("Ich bin nicht Spiderman") auf der #119, Nik P. ("Geboren um dich zu lieben") auf der #120 und Udo Jürgens ("Alles aus Liebe") auf der #123.
 

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de
http://www.deagmusic.com/de
http://www.alexanderklaws.de/

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen