Géraldine Oliver

Der große Durchbruch gelang Géraldine Olivier 1995: Mit dem gefühlvollen Lied „Nimm dir wieder einmal Zeit“ gewann die Schweizerin den „Grand Prix der Volksmusik“ in Wien! 







Die Gesangskarriere der sympathischen Schweizerin begann mit 19 Jahren, als sie 1986 ihr Heimatland als Solistin des Chores „La Chanson des 4 Saisons“ bei der Weltausstellung im kanadischen Vancouver vertrat. Ab da arbeitete sie beständig an ihrer Karriere. Der große Durchbruch gelang ihr 1995: Mit dem gefühlvollen Lied „Nimm dir wieder einmal Zeit“ gewann Géraldine den „Grand Prix der Volksmusik“ in Wien. Seither hat sie über 80 Titel veröffentlicht und ist erfolgreich im Schlagergeschäft tätig. Nebenbei engagiert sie sich für Projekte, die kranke Kinder unterstützen.
 








CD-Tipp:

Géraldine Olivier singt „Champagner für´s ganze Lokal“. Ihre aktuelle CD „Gefühle“ erschien im April 2004 bei MCP Sound & Media.
 








Kontakt:

Géraldine Olivier
Postfach
D-85617 Assling
http://geraldine-olivier.de 
 








Termine:

20.08.2005: Kornmarkt Zwickau
24.09.2005: Kreiskulturhaus Oschatz
25.09.2005: Kursaal Bad Suderode
 

MDR

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen