MARIANNE MARTIN
Heute Spätnachmittag (24.12.2018), MDR FERNSEHEN: „So klingt’s bei uns im Arzgebirg“!

16:50 Uhr – 17:50 Uhr!

 

 

Der Himmel ist ein Lichterbogen – so beschreiben die Erzgebirger gern ihre Hemat zur Weihnachtszeit. Traditionell und besinnlich, aber auch heiter und rustikal – so ist die erzgebirgische Weihnacht. Und der Heiligabend ist wohl nirgendwo so stimmungsvoll wie in den Städten und Dörfern zwischen Altenberg und Eibenstock.

Auch in diesem Jahre laden MARIANNE MARTIN und Annett Illig in ihre Weihnachtsstube auf dem Lebenswerkstatthof Mildenau ein. Während in der Küche noch schnell Plätzchen gebacken und die Gedichte für den Weihnachtsmann geübt werden, erzählen erzgebirgische Handwerker und Künstler darüber, was das Weihnachtsfest für sie ganz persönlich bedeutet.

Holzgestalter Andreas Schmidt aus Bermsgrün zum Beispiel erinnert sich an die Heiligabende mit seinem Vater, der Schnitzerlegende Harry Schmidt. Musikalische Gäste sind diesmal unter anderem die Hutzenbossen, Heiner Stephani und die Hausmusik aus Olbernhau, die Bergsänger Geyer und die Bimmelbah‘-Musikanten.

 

WEITERE INFORMATIONEN ZUR SENDUNG …:

Weitere Artikel:

Textquelle: MDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen