KARAT
Heute Nachmittag (18.10.2018) in der Sendung „Gäste zum Kaffee“ zu Gast!

MDR FERNSEHEN, 16:30 Uhr – 17:00 Uhr!

 

Ihren großen Hit „Über sieben Brücken musst du geh’n“ kennt so ziemlich jeder. Die Band Karat gibt es seit 1975 und war eine der erfolgreichsten Rockbands in der ehemaligen DDR. Schon 1983 erhielt die Band für das Amiga-Album „Blauer Planet“ eine Goldene Schallplatte in West-Berlin. Nach dem Tod von Sänger Herbert Dreilich im Jahr 2004 übernahm sein Sohn Claudius das Mikrofon. Der unverwechselbare Karat-Sound ist durch seine dem Vater sehr ähnliche Stimme erhalten geblieben. Gerade veröffentlichen die Musiker ihr 24. Album. „Labyrinth“ heißt es und darauf ist auch ein Duett mit Jeanette Biedermann und deren Band „Ewig“ zu hören.


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 2