RUTH RUPP
Heute Vorabend (24.07.2018) in der Sendung „DAS!“ zu Gast!

Manfred Jürgens

NDR fernsehen, 18:45 Uhr – 19:30 Uhr (Wh. in der Nacht auf 25.07., 05:15 Uhr – 06:00 Uhr)! Moderation: Bettina Tietjen!

RUTH RUPP ist 92 Jahre alt, nur 142 Zentimeter klein und steht noch immer als Sängerin auf der Bühne auf der Hamburger Reeperbahn. Als ältestes Mitglied des Chors „Heaven can wait“ singt sie Poplieder wie „Leider geil“ von Deichkind oder „Sexy“ von Marius Müller-Westernhagen. Das ist schon beeindruckend genug. Da ihr ganzes, langes Leben zudem so viele überraschende – glückliche wie unglückliche -Wendungen erfuhr, hat der Autor Sven Rohde es nun in dem Buch „Der Traum vom Leben in dir: Die Biographie von Ruth Rupp“ ausführlich beschrieben. Sie selber fühlt sich sehr geehrt und freut sich, auch bei DAS! auf dem Roten Sofa von ihrer ungewöhnlichen Vita erzählen zu können.

Ruth Rupp erinnert sich sogar noch an die Zeit als Schülerin vor dem Nationalsozialismus, und im 2. Weltkrieg musste sie an der Flugabwehrkanone in Hamburg-Harburg stehen. Nach dem Krieg studierte sie Gesang, musste ihr Geld aber durch andere Berufe verdienen – bis sie im Alter von 77 Jahren ihre späte Bühnenkarriere startete.

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen