PAUL ANKA, DALIDA, CONNIE FRANCIS u.a.
CD „200 Jahre ‚Stille Nacht, heilige Nacht'“ seit 02.11.2018 erhältlich!

HIER können Sie u. a. auch den Original-Text nachlesen …:

 

 

„Stille Nacht, heilige Nacht“ gilt als das weltweit bekannteste Weihnachtslied und ist der Inbegriff des deutschsprachigen Weihnachtsfestes. Die UNESCO hat das Lied als immaterielles Kulturerbe in Österreich anerkannt.

Der Pfarrer Joseph Mohr verfasste den Text bereits 1816 als Gedicht und bat den Organisten Franz Xaver Gruber um die Vertonung seines Textes.

An Heiligabend 1818 führten die beiden das Lied in der Kirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg erstmals auf. Der Orgelbaumeister Karl Mauracher hörte das Lied bei einer Orgelreparatur in Oberndorf und brachte es mit nach Fügen.

Die Geschwister Rainer, die im Kirchenchor in Fügen sangen, übernahmen das Lied und trugen es 1822 dem österreichischen Kaiser Franz I. und dem russischen Zaren Alexander I. im Schloß Fügen vor. Das Lied wurde auch an die Tiroler Geschwister Strasser weitergegeben, die mit Tiroler Liedern durch Deutschland zogen. Sie machten das Lied in Leipzig bekannt und König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen ließ das Werk für seine Hofkapelle aufschreiben und erste Drucke des Liedes folgten. „Stille Nacht, heilige Nacht“ verbreitete sich um die ganze Welt und wird heute in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen.

Im englischen Sprachraum ist die Version von Bing Crosby wohl die erfolgreichste, es wurden geschätzte 10 Millionen Schallplatten davon verkauft.
TITELLISTE

01. Die Wiener Sängerknaben mit Alois Forer – Stille Nacht, heilige Nacht
02. Frank Sinatra – Silent Night
03. Elisabeth Schwarzkopf – Stille Nacht, heilige Nacht
04. Elvis – Silent Night
05. Serge Jaroffs Don Kosaken – Stille Nacht, heilige Nacht
06. Dalida – Douce nuit, sainte nuit
07. Die Regensburger Domspatzen – Stille Nacht, heilige Nacht
08. Bing Crosby – Silent Night (Christmas Hymn)
09. Nina & Frederik – Stille Nacht, heilige Nacht
10. Harry Belafonte – Silent Night
11. Les compagnons de la chanson – Douce nuit
12. Mario Lanza – Silent Night
13. Der Bielefelder Kinderchor – Stille Nacht, heilige Nacht
14. Nat King Cole – Silent Night
15. Willy Schneider – Stille Nacht, heilige Nacht
16. Karlskoga Kammarkör – Stilla natt, heliga natt
17. Nina & Frederik – Silent Night
18. Coro di voci bianche & Giulio Libano e la sua Orchestra – Astro del ciel
19. Connie Francis – Silent Night, Holy Night
20. Das Santa-Claus Orchester – Stille Nacht, heilige Nacht
21. Paul Anka – Silent Night
22. Chor der St. Hedwigs-Kathedrale Berlin – Stille Nacht, Heilige Nacht
23. Leontyne Price – Silent Night
24. Mahalia Jackson – Silent Night, Holy Night
25. Die Wiener Sängerknaben & der Madrigalchor St. Veit, Wien – Stille Nacht, heilige Nacht

ORIGNAL-TEXT

Weyhnachts-Lied.
Stille Nacht! Heil’ge Nacht!
Alles schläft. Einsam wacht,
Nur das traute heilige Paar,
Holder Knab’ im lockigten Haar;
Schlafe in himmlischer Ruh!
Schlafe in himmlischer Ruh!
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Gottes Sohn! O! wie lacht
Lieb’ aus Deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund’;
Jesus! in Deiner Geburth!
Jesus! in Deiner Geburth!
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Die der Welt Heil gebracht,
Aus des Himmels goldenen Höh’n,
Uns der Gnade Fülle läßt seh’n
Jesum in Menschengestalt!
Jesum in Menschen Gestalt!
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Wo sich heut alle Macht
Väterlicher Liebe ergoß,
Und als Bruder huldvoll umschloß
Jesus die Völker der Welt!
Jesus die Völker der Welt!
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Lange schon uns bedacht,
Als der Herr vom Grimme befreyt,
In der Väter urgrauer Zeit
Aller Welt Schonung verhieß!
Aller Welt Schonung verhieß!
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht
Durch der Engel „Hallelujah!“
Tönt es laut bey Ferne und Nah:
„Jesus der Retter ist da!“
„Jesus der Retter ist da!“
Heute gebräuchliche Fassung:
Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer Ruh.
Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.
Stille Nacht, heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
Durch der Engel Halleluja.
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da,
Christ, der Retter ist da!

 

 

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen