OTTO ((WAALKES)) u.a.
Heute Nacht (16./17.11.2018), Das Erste / ARD: „Inas Nacht“!

NDR / Morris Mac Matzen
„Late-Night-Show mit der Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe ‚Zum Schellfischposten'“ // 23:40 Uhr – 00:55 Uhr!

Heute herrscht besonderer Glanz in der Hafenbar: Der Komiker, Schauspieler, Musiker und Maler Otto Waalkes gibt eines seiner raren ausführlichen TV-Interviews. Otto erzählt Ina Müller von seiner Kindheit in Ostfriesland, den künstlerischen Anfängen als Musiker und Maler in Hamburg und gibt Einblick in sein heutiges alltägliches Leben.
Zum Gespräch hinzu kommt die Moderatorin und Buchautorin Katrin Bauerfeind. Sie berichtet von missratenen Berufsberatungen, ihrer Hühnerphobie und anderen Marotten. Außerdem erläutert sie, warum sie nicht so recht an die Ehe glaubt und ihre Romantik defekt sein muss.
Musikgast der heutigen Folge ist der britische Songwriter George Ezra, der mit seiner rauen und bluesigen Stimme seit 2013 weltweit erfolgreich ist.
Wie immer mit dabei sind auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die „Tampentrekker“, die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und für musikalische Intermezzi sorgen.
14 Personen bestreiten das Publikum – mehr passen nicht rein bei „Inas Nacht“, aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen.
Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina.
Klingt leicht chaotisch?

– Soll es auch!

 

Redaktion: Christoph Pellander

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen