EAV
„Rechts, 2/3“:

Foto-Credit: Dominik Beckmann

Die aktuelle Single aus dem (mutmaßlich) letzten Studioalbum „Alles ist erlaubt“!

 

„Aus Angst wird Wut, aus Wut wird Hass, die Dummheit ist die Lunte zum Pulverfass!“

Neue Satire aus Österreich: Die EAV wettert in ihrem Polit-Rocksong „Rechts 2/3“ gegen Anti-EU-Populisten.

“Es geht darum jene Parteien zu stärken, die die EU reformieren wollen – weil eine Reform braucht sie natürlich – und es gehören ein paar Sachen abgeschafft, erneuert, verkürzt, verkleinert und verbessert. Auf keinen Fall sollte man aber jene Parteien und jene Bündnisse stützen, die Europa zerschlagen und abschaffen wollen. Bitte geht’s wählen!”, meint Klaus Eberhartinger, Sänger der EAV, im Hinblick auf die bald stattfindende EU-Wahl, die viele Politiker zum Anlass genommen haben, um mit spalterischen Wirtshaus-Sprüchen auf Wählerfang zu gehen.

Genaue jenes Gebärden, welches fern jeder Sachpolitik stattfindet, nimmt die neue Single „Rechts 2/3“ gewitzt aufs satirische Korn. Von PEGIDA über AfD und FPÖ, von Orbán bis Le Pen: Ihre (Wahl-)Kampf-Parolen verschärfen sich und verhindern mehr und mehr einen neutralen, lösungsorientierten Austausch über längst notwendig gewordene Integrationsmaßnahmen und über eine humane (und gleichzeitig unsere gesellschaftlichen Werte schützende) Asylpolitik.

Die zahlreichen Politiker-Karikaturen im Video stammen aus der Feder von Texter und Komponist Thomas Spitzer. Der Song selbst ist eine Auskopplung des letzten EAV-Albums „Alles ist erlaubt“ (Vö: 28.09.2018). Auf dem bunten Album finden sich weitere politische und religions-kritische Songs, aber ebenfalls gewohnt humoristisches Liedgut. Die limitierte Buch-Edition ist aufgrund der großen Nachfrage bereits ausverkauft. Dieses finale Werk der Verunsicherung ist nur noch als CD und 2LP-Vinyl bestellbar.

Derzeit befindet sich die Erste Allgemeine Verunsicherung nach 41jähriger Band-Geschichte auf großer Abschiedstournee. Auf 95 – ebenfalls größtenteils ausverkauften – Konzerten verabschiedet sie sich persönlich bei ihren Fans in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

Der endgültige Abschied findet am 14.09.2019 mit zahlreichen musikalischen Gästen in der Wiener Stadthalle statt. Die Aufzeichnung des Konzerts („1.000 Jahre EAV Live – Der Abschied“ wird als 3-CD-Live-Best-Of, als ungekürzte Blu-Ray und als 60-seitige, exklusive Buch-Edition am 29.11.2019 erscheinen und ist bereits vorbestellbar.

Fernab von jeder Spekulation auf kommerziellen Erfolg, genießt die EAV die Freiheit, ihre von feiner Ironie durchzogenen gesellschaftskritischen Lieder unter die interessierten Hörer zu bringen. Denn am 28. September 2018 wird mit „Alles ist erlaubt“ das letzte Studio-Album der Verunsicherung erscheinen und die 40-jährige Band-Geschichte 2019 mit einer großen Abschiedstournee durch 36 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz beendet.

Die Erfolge der bekannten österreichischen Band sprechen für sich. Sie können auf eine Karriere mit weit über 1500 Konzert-Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien, auf über 10 Mio. verkaufte Großtonträger, 20 Top 10 Alben in Österreich/Deutschland/Schweiz und auf unzählige weitere Auszeichnungen zurückblicken.

Mit ihren Single-Hits wie “Küss die Hand, schöne Frau”, “Ba-Ba-Banküberfall”, “Ding Dong”, “Samurai” und “An der Copacabana” mischten sie in den 80er und 90er Jahren die deutschsprachige Musikszene auf und feierten fulminante Erfolge. Oft überhört wurden die weitaus weniger lustigen, nachdenklichen und sozialkritischen Lieder wie “Burli”, “s‘Muaterl” oder “Eierkopf-Rudi”, die teils von Radiosendern boykottiert worden sind oder der Gruppe Anzeigen führender politischer Persönlichkeiten Österreich einhandelten.

 

https://www.youtube.com/watch?v=5-JvMTxUus8

Weitere Artikel:

Textquelle: Kahé PR & Dialog, Stefan Kahn (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen