„Marlene 2015 (Maxi-CD)“ von Frank Zander

Vö:31.10.2014

Vor einigen Wochen schrieb ein DJ über FRANK ZANDERs Facebook-Seite eine Nachricht: “Hey Frank, Deine Marlene läuft schon seit Ewigkeiten auf jeder Party bei mir! Aber so langsam wäre mal ´n frischer Remix fällig…“.

Tja, recht hat er! Es sind mittlerweile fast dreißig Jahre vergangen, seit Frank Zander mit seiner frechen Version von „Goodnight Irene“ die deutschen Verkaufs-Charts eroberte und jeder von einem Ohrwurm namens "Marlene" infiziert war. Unvergesslich auch Zanders Auftritt in der "ZDF-Hitparade" (siehe unten), bei dem sich während der Live-Sendung seine kleine Shih-Tzu Hündin "Jeanny" losriss und auf die Bühne stürmen wollte. Ein besorgter Zuschauer fasste sich ein Herz, schnappte sich den Hund und sorgte so vor laufender Kamera für eine tierische Überraschung… Dank sozialer Netzwerke sind solche Schätze aber archiviert (siehe unten)!

Für das musikalische Party-Tuning der neuen 2015er Version wurden mit dem Team um Erich Öxler und Hitmix echte Spezialisten beauftragt. Marlene klingt nun knackig frisch, ohne ihren kultigen Charme verloren zu haben. Und der Franky, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, gibt sich in Bestform mit einigen neuen Textpassagen, die der original Autor Hanno Bruhn beigesteuert hat – aus Boris Becker wurde Schweini und aus Schimanski George Clooney…

TIPP: Neben den neuen Remixen befindet sich mit der langen Original-Maxiversion von "Marlene" auch eine echte Rarität auf der CD!

FRANK ZANDER

Seit über 40 Jahren swingt, schunkelt oder rappt sich der gebürtige Berliner mit ausgefallenen Verkleidungen oder Pseudonymen mit unzähligen Hits durch das deutschsprachige Showbusiness, ohne jemals von der Bildfläche zu verschwinden.

Er startete seine Karriere erst als Grafiker, um sich dann, Anfang der 70er Jahre, doch für die Musik zu entscheiden. Er steigt als Sänger und Gitarrist bei den Gloomy-Moon-Singers (später Gloomys) ein und geht trotz einer Mandelentzündung auf Tournee mit dem Ergebnis, sein Markenzeichen für alle Zeiten erhalten zu haben: Die Reibeisenstimme!

2002 erhält Frank Zander das Bundesverdienstkreuz für soziales Engagement und sein alljährliches Weihnachtsfest für Obdachlose, 2011 wird er dann für mehr als 300 Wochen Chartplatzierungen ganz offiziell von Media Control und der RTL Chart-Show zum erfolgreichsten deutschen Comedy-Sänger aller Zeiten gekürt und 2014 spielt Zander im TATORT Münster „Der Hammer“ einen Zuhälter und erzielt eine Traumquote von knapp 13 Millionen Zuschauern…

Zett Records (Textvorlage)
http://www.zett-records.de/
http://frank-zander.de/
http://frank-zander.de/

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen