JAMES LAST u.a.
Heute Nacht (27./28.03.2013) in der Talk-Show „Markus Lanz“ zu Gast!

ZDF, 23.30 Uhr – 00.45 Uhr! 

Bundesumweltminister Peter Altmaier

Vor einem knappen Jahr wurde Peter Altmaier zum Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ernannt. Seine Idee von einer "Strompreisbremse" konnte der 54-Jährige beim Energie-Gipfel in der vergangenen Woche nicht durchsetzen. Bei "Markus Lanz" sagt Altmaier, was das Scheitern der Strompreisbremse für den Verbraucher bedeutet und erklärt, wie er mit dieser Niederlage umgeht.

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus

Gerade feierte er seinen 52. Geburtstag – Lothar Matthäus. Kein anderer deutscher Fußballprofi stand öfter für die Nationalmannschaft auf dem Rasen als er. Der Höhepunkt seiner Karriere: Der Weltmeistertitel von 1990. Bei "Markus Lanz" spricht der Rekordnationalspieler über sein bewegtes Leben, erinnert sich an seine Zeit als Nationalspieler und verrät, was er sich für die Zukunft wünscht.

Moderator und Autor Lou Richter

Als Sportmoderator wurde er bekannt durch die Sendung "ran", aber auch als Entertainer, Texter und Komponist hat sich Lou Richter einen Namen gemacht. In seinem Buch "Trostbuch" beschäftigt sich der Moderator mit den unterschiedlichsten Träumen. Bei "Markus Lanz" sagt der 52-Jährige, welche Schattenseiten Träume und Traumberufe mit sich bringen können. Er beschreibt die Leiden der Fußballstars, erklärt den Traum von der Lotto-Million, spricht über Alpträume von Politikern und die Probleme eines Rockstars mit seinen Groupies.

Bandleader und Komponist James Last

Seit über 60 Jahren ist er im Musikgeschäft – James Last. Im April startet seine "The LAST Tour 2013 – Einmal noch". Der Bandleader selbst sagt: "Andere gehen zur Kur, ich gehe auf Tour!" Bei "Markus Lanz" sagt James Last, warum er mit 83 noch arbeitet, erklärt, wie sich das Tourleben im Laufe der Jahre verändert hat und erzählt, warum er gerne mit Lady Gaga zusammen arbeiten würde.

Journalistin Meike Winnemuth

Im Jahr 2010 gewann Meike Winnemuth 500.000 Euro in der Sendung "Wer wird Millionär?" Die Journalistin erzählte noch in der Show, dass sie für ein Jahr verreisen möchte. Zwölf Monate lebte Winnemuth in zwölf unterschiedlichen Städten. Ihre Reiseerlebnisse beschreibt sie in dem Buch "Das große Los". Bei "Markus Lanz" sagt die Journalistin, welche Erkenntnisse die Reise ihr gebracht hat und verrät, wie sich ihr Leben seit dem Gewinn verändert hat.

ZUR SENDUNGSHOMEPAGE…:

ZDF

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen