Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
922 Einträge
Jens Felder schrieb am 1. Juli 2020 um 22:46:
Der Julian Reim soll die zappelei lassen. Das ist kindisch und Kontra. Oder was ist die Zielgruppe von dein neuem Song "Euphorie" ?
Peter Bernreuter schrieb am 30. Juni 2020 um 20:29:
Deutsches Musikfernsehen, Fernsehen der toten Künstler oder die kaum noch gefragt sind, Ausnahmen gibt es. Aber Peter Orloff, Andrea Jürgens, Ronny locken keinen hinter den Ofen vor.
Administrator-Antwort von: .
Peter Orloff lebt - mit Verlaub - noch ... Und Peter Orloff lockt immer noch einige hinter dem Ofen hervor ...
Judith Keller schrieb am 30. Juni 2020 um 17:41:
Hier wurde ja schon über die Hofmann Sisters getippt. Habe schon reingehört i maschi krächzt Alexandra. Wann kapieren die Produzenten das Alexandra nicht mehr die Stimme hat ? Es soll kaschiert werden auch von smago und wird verläuft das sie rockiger ist. Nein , Alexandra Hofmann trifft kaum die Töne, ihr Schwester Anita ist dagegen auf dem Album Gold Wert weil sie Stimme hat dazu noch gute Gesangsausbildung.
Yvonne schrieb am 30. Juni 2020 um 2:04:
Natürlich ist ein offizielles Cover was völlig anderes als „geklaut“ und kann daher auch entsprechend mit einem ergänzenden Kommentar richtig gestellt werden. Es wurde auch schon immer gecovert, dies gehört zur Musik dazu und gilt grundsätzlich als Auszeichnung fürs Original. Es gibt mega erfolgreiche Schlagerhits, die offizielle Cover sind, allen voran „Ein Bett im Kornfeld“ (Original: „Let your love flow“). In den 70ern/80ern, als sehr prominentes und erfolgreiches Beispiel sei z.B. Juliane Werding erwähnt, entstanden sehr viele Lieder aus der Komposition/Musik ausländischer Pop–Hits kombiniert mit neuen deutschen Texten. Selbst Größen der Branche wie Andrea Berg machen zwischendurch ein Cover sogar mal zur Single wie „Ich liebe das Leben“ (ursprünglich gesungen von Vicky Leandros). Was ist also schlimm daran, wenn eine gute Sängerin wie Alexa Feser es auch mal macht?
Claudia Boll schrieb am 29. Juni 2020 um 18:40:
Smago es ist doch lachhaft ob es genehmigt wurde oder nicht. Cover Version von Alexa Feser ist einfach einfallslos. Und das solltet ihr auch mal bewerten.
Yvonne schrieb am 29. Juni 2020 um 11:56:
@ Sandra Betz Alina macht weiter Deutsch–Pop, wenn auch nur überschaubar erfolgreich, ihre letzte Single „Bleiben für immer“ kam vor ca. 6 Wochen raus: https://www.youtube.com/watch?v=h2oqkM9ftOM
Marco Linz schrieb am 28. Juni 2020 um 23:24:
Liebes Smago Team, auch wenn Alexa Feser eine Coverversion genehmigt bekommen hat ist es einfallslos.
Administrator-Antwort von: .
Wenn Sie es sagen ...
Marco Linz schrieb am 26. Juni 2020 um 12:30:
Na da hat ja Alexa Feser bei ihrem Lied " Optimist " bei Falco geklaut. Leute ist das einfallslos, Falco's Lied Egoist klingt genau so wie Feser's Optimist. Für wie doof halten uns die Produzenten ? Immer covern, kupfern.
Administrator-Antwort von: .
Es handelt sich hierbei um eine offiziell genehmigte Coverversion ...
Chris Dalke schrieb am 26. Juni 2020 um 0:58:
Ist Smago ein Schlager Magazin oder wird hier immer nur über Quoten berichtet ?
Doris Holtze schrieb am 22. Juni 2020 um 10:34:
Smago,ich glaube viele Leser werden sich bald anwenden von ihrem Magazin. Wenn sie so hier den Gästebucheintrag von Herrn Jakob ins lächerliche ziehen das Hofmann Schwestern auch ohne Herrn Jakob ihren Weg gehen, dann frag ich mich ob sie das Wort Empathie kennen ? Ich schaue demnächst bei ihrer Konkurrenz vorbei hier wird das immer schlimmer.
Administrator-Antwort von: .
Schöne Grüße ...
Jutta Balser schrieb am 22. Juni 2020 um 7:55:
Was geht Smago denn Herrn Jakob an ? Er hat eine sachliche Kritik vorgetragen über Alexandra Hofmann. Ist das so schlimm ? Mich wundert in der Branche nichts mehr, und wenn sie so weiter machen wenden sich viele von Smago ab. Mit besten Grüßen Jutta Balser.
Administrator-Antwort von: .
Alexandra Hofmann erfindet sich schon seit geraumer Zeit als eine Art 'deutsche Wanda Jackson' neu ... Und das aktuelle Album der SCHLAGERPILOTEN heißt "Santo Domingo" ...
Gerd Jakob schrieb am 22. Juni 2020 um 7:53:
Natürlich gehen die Hofmann Sisters auch ohne mich den Weg. Darf man nicht mal sachlich Kritik üben Herr Tichler ? Geht es nur nach ihrer Meinung ? Dachte das wäre hier ein Gästebuch wo auch sich kritisch geäußert werden darf aber das Smago wieder Anwalt spielt.
Gottlieb Jakob schrieb am 21. Juni 2020 um 10:18:
Anita u Alexandra Hofmann. Alter, die Alexandra Hofmann kann ja gar nicht mehr singen. Die Stimme hat sich so zum negativen entwickelt. Da kann Anita bald alleine singen. Grausam das gekrächze und ich mag die beiden Mädels aus Sigmaringen sehr. Aber das was sie bei IWS ARD zeigten .. oh no....
Administrator-Antwort von: .
Anita & Alexandra Hofmann gehen ihren Weg. Auch ohne SIE.
Gabi Haupt schrieb am 21. Juni 2020 um 10:12:
Muss der Stefan Mross jetzt jede Woche seine Frau in seine eigene Sendung einladen ? Hat a Geschmäckle.
Christian Anders schrieb am 20. Juni 2020 um 10:15:
MERKT IHR EIGENTLICH NICHT WIE IHR ALLE VERARSCHT WERDET? Christian Anders https://www.amazon.de/CORONA-Fakt-oder-Fake-Straube/dp/3937699910/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Christian+anders+corona&qid=1592640863&sr=8-1
Sandra Betz schrieb am 20. Juni 2020 um 9:27:
Was macht eigentlich Alina ? Sie war 2 x bei Florian Silbereisen. Man wollte die aufbauen als deutsche Adele. Weiß Smago da etwas ?
Olaf Hirtrenz schrieb am 20. Juni 2020 um 9:25:
Marie Reim, Julian Reim. Wollen denn nicht noch mehr Künstlerkinder das Singen anfangen ? Klar die Arbeit ist leichter als 8 Stunden zu arbeiten. Vor allen sind sie talentlos. Vielleicht sollte meine Kinder auch Singen. Ach neee ich hab ja kein Vitamin B.
Pippilotta Victualia Pfefferminza Langstrumpf geb Lederstrumpf schrieb am 18. Juni 2020 um 20:49:
Der Silbereisen ist richtig selbstverliebt in sich den mag ich ja überhaupt nicht Ach Gott....
Jan N. schrieb am 18. Juni 2020 um 19:03:
Warum wird hier seit Monaten ständig über das Duo Fantasy gelästert und genörgelt?? Klar, Herr Tichler ist der GRÖSSTE Fan von den Amigos und da muß man eben das andere Duo immer schlechtreden! Aber man sollte schon auch bei der Wahrheit bleiben und zwar haben Fantasy 3 mal hintereinander verdient "Die Eins der Besten" bei Silbereisen bekommen, weil sie in der Jahreswertung der Albumcharts Immer VOR den Amigos lagen und auch die Jahre vorher war das immer der Fall (ab 2013, wo es noch keinen Preis gab!) und deshalb bekamen sie auch verdient diese Auszeichnung!! Waren Fantasy nicht bei der "smago"Tour 2014 dabei und damals die Nr. 1 in den Albumcharts mit "Eine Nacht im Paradies", soviel ich mich erinnern kann? Die Amigos lagen außer 2019 eben immer HINTER Fantasy in der Jahreswertung!!Nachgelesen bei "Chartsurfer.de" und der lügt bestimmt nicht! Auch die Amigos müssen sich mit kleinen Hallen zufriedengeben und könnten nie große Hallen oder Arenen füllen. In Zeiten von "Corona" kauft auch kaum jemand eine Konzertkarte, da keiner weiß, ob und wann die Konzerte überhaupt stattfinden und jeder total verunsichert ist. Die Leute haben ganz andere Sorgen wegen "Corona", daß unser Leben noch länger beherrschen wird! Die Amigos werden nur ganz selten in die Show bei Florian Silbereisen eingeladen, warum auch immer!? Was haben Sie denn gegen Fantasy? Haben die ihnen etwas getan oder sie beleidigt???Die Zwei sind doch ganz sympathische, lustige und nette Jungs, die einen tollen Sound haben! Wobei ihre Amigos auch sympathisch sind, keine Frage! Ich bin weder Amigos noch ein Fan von Fantasy, aber generell ein Schlagerfan seit vielen Jahren!
Oliver Panz schrieb am 16. Juni 2020 um 15:59:
Geht es nicht mal kritischer ? Der Haus und Hofjournalist Ingo Blenn schleimt sich so ein bei den amigos, null kritisches. Und immer die Lobeshymnen. Der Zuschauer erfährt nichts neues aber das erwartet man bei jedem neuen Special.