PUR
Die „Zwischen den Welten“ Open-Air Tour 2019 macht am 14.07.2019 im Maierhof im Kloster Benediktbeuern Station!

Foto-Credit: Carsten Klick

Zwei Special Guests bestätigt …:

 

Mit über 12 Millionen verkauften Tonträgern gehören PUR seit mehr als drei Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland überhaupt. Das neue Album „Zwischen den Welten“ ist das 10. Album der Bandgeschichte, das auf Platz 1 der Media Control Charts gelandet ist. Live ist die Band am 14.07.2019 im Maierhof im Kloster Benediktbeuern zu erleben. 

Nachdem zahlreiche Termine der Arenatour 2018 „ausverkauft“ gemeldet haben, steht im Sommer 2019 nun die „Zwischen den Welten Open-Air Tour“ an. Die Fans können sich auf die besondere Atmosphäre der Open Air Konzerte, auf eine gemeinsame Sommernacht „Zwischen den Welten“ mit aktuellen Songs und den Hits aus 30 Jahren PUR-Geschichte freuen. 

Hartmut Engler: „Das wird unser ganz spezielles Sommermärchen 2019 für Freunde und Freude – lasst es uns zu Ende träumen!“ 

Die Band FÜENF wird als Special Guest bei PUR mit dabei sein: Die unvergleichliche Mixtur aus Wortwitz, Ohrwurm und Bühnenpower macht süchtig. Musicomedy ohne Rücksicht auf Zwerchfelle, quer Beat durch die Genres und Sparten. Längst gelten die Stuttgarter Jungs als die angesagteste Band ohne Instrumente des deutschen Südens. Mit eigenen Songs und Hits wie „Mir im Süden“ – der populärsten Schwabenhymne aller Zeiten – feiert die A-cappella Band große Erfolge (u.a. Platz 9 im Rahmen der SWR1 Hitparade 2018 mit den 1.125 größten Hits aller Zeiten). 

Als weiterer Special Guest wurde Klaus Birk bestätigt: Der Comedian, Kabarettist und Autor steht seit mehr als 30 Jahren auf der Bühne, wirkte bei mehr als 250 Fernsehsendungen mit, zeichnete bisher fürs Radio mehr als 1000 selbstgeschriebene Szenen auf. Er schreibt wöchentliche Kolumnen für Zeitungen, ist seit 25 Jahren Autor für „Hannes und der Bürgermeister“, führt Regie, schreibt für Kollegen und hat bis heute mehr als zwanzig Soloprogramme auf die Bühne gebracht.  

Der Maierhof  

Der Innenhof des Klosters Benediktbeuern bietet unbestuhlt bis zu 4.500 Gästen Platz – in der Vergangenheit fanden hier Open-Air-Konzerte von Größen wie Deep Purple, Gianna Nannini, Toto, LaBrassBanda, Haindling u.v.a. statt. Der großzügige Biergartenbereich bietet reichlich Sitzmöglichkeiten und hier wird für das leibliche Wohl der Konzertbesucher gesorgt. 

Das über 1.250-jährige ehemalige Benediktinerkloster Benediktbeuern verbindet in besonderer Weise Tradition und Fortschritt, geistliches Leben und Gebet sowie Kultur und Natur. Seit 1930 wirken hier die Salesianer Don Boscos, eine katholische Ordensgemeinschaft, die sich weltweit im Sinne ihres Gründers Johannes Bosco (1815-1888) für junge Menschen einsetzt. 

Das Kloster Benediktbeuern liegt am Rande des Loisach-Kochelsee-Moores mitten im bayerischen Voralpenland und ist verkehrstechnisch gut angebunden. Von München aus ist Benediktbeuern bei eigener 

Anfahrt in weniger als einer Stunde Autofahrt zu erreichen. Mit der Bahn vom Münchener Hauptbahnhof aus, ist Benediktbeuern direkt in etwa einer Stunde zu erreichen.   

PUR  

Zwischen den Welten – Open-Air Tour 2019 

14.07.19 Kloster Benediktbeuern – Maierhof, ca. 18:45 Uhr 

Tickets erhältlich unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen. 

Weitere Artikel:

Textquelle: MCS Marketing & Communication Services (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen