TRUCK STOP
Country-Weihnachtsparty mit Truck Stop am 23.12.2018!

Die Cowboys von der Waterkant rocken ab 18:30 Uhr die Bühne der Markthalle in Hamburg!

 

Es gibt nur wenige Bands in der Musikbranche, die so viele erfolgreiche Jahre vorweisen können: TRUCK STOP feierte in diesem Jahr ihr 45-Jähriges. Die große Jubiläumstour wurde überall begeistert von den Fans und den Medien gefeiert. Quer durch Deutschland zog der Country-Truck. Die Band schließt dieses erfolgreiche Jahr mit einer großen Weihnachtsparty „zu Hause“ ab. Die Cowboys von der Waterkant rocken ab 18:30 Uhr die Bühne der MARKTHALLE in Hamburg.

„Für die Markthalle lassen wir uns ein spezielles Programm einfallen“ sagt Teddy Ibing – der Mann am Schlagzeug und Gründungsmitglied der Band – „und natürlich haben wir unsere weihnachtlichen Songs dabei, wie z.B. –Erwin, der dicke Schneemann-, der darf auf keinen Fall fehlen“. Unterhaltung pur ist garantiert – mit dabei die aktuelle Single „Ein Stückchen Ewigkeit“, Songs aus den letzten beiden Alben sind genauso im Programm, wie die bekannten und beliebten Hits und Klassiker „Ich möchte‘ so gern‘ Dave Dudley hör‘, “Take it easy“ und der „Wilde, wilde Westen“.

Schon ab 17 Uhr öffnen sich die Türen zur „Weihnachts-Party“. Auch dieses Jahr hat Truck Stop die Rockabilly-Band BIGGS B SONIC eingeladen. Das Trio rockt im Foyer und bringt das Publikum mit Hits von Elvis, Buddy Holly und Eddie Cochran so richtig in Stimmung. Die akrobatischen Einlagen auf den Drums oder dem Kontra-Bass sind das Markenzeichen der Band. Für garantiert partyreife Stimmung in der Markthalle ist also schon vorab gesorgt. (www.biggsbsonic.com)

Neben Andreas Cisek, Leadgesang und Gitarre, stehen die Bandkollegen Wolfgang „Teddy“ IbingSchlagzeug, Knut Bewersdorff (Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang), Uwe Lost, (Bass, Akkordeon & Gesang), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline) auf der Bühne.

Tickets gibt es ab sofort allen den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

Sonntag, 23. Dezember 2018
MARKTHALLE HAMBURG
Klosterwall 11
D-20095 Hamburg
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 30,00 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Weitere Artikel:

">

Textquelle: Projectwerkstatt (Textvorlage)

1 Kommentar
  1. Juergen 8 Monaten ago
    Reply

    Truck Stop?

    Es ist nur eine „Coverband“ mit zwei ehemaligen Mitgliedern (Teddy und Knut) dieser Kultgruppe. Diese neuen Band lässt die alten Hits – gesungen von den verstorbenen Originalen Cisco und Lucius, sowie von Rainer Bach (den man 2012 nicht in der Gruppe haben wollte) – vom neuen Sänger Andreas Cisek nochmal hochleben – aber mit der alten Band hat das nicht mehr viel zu tun… Mekrt man auch an den Zuschauer-Zuspruch.
    Und wie man hört, ist ein weiteres Urgestein nicht mehr dabei: Uwe Lost. Steht er wohl auch vor dem Absprung? Fakt ist, hier wird Etikettenschwindel betrieben. Leider.

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen