WILLY LEMPFRECHER
Wissenswertes über seine neue CD „Für die, die mir viel bedeuten“!

Willy Lempfrecher – Ein äußerst kreativer Schlossherr aus Südtirol …:

 

 

Mit seinen ergreifenden Liedtexten und einer Musik-Art, die Kenner als nahezu genialen und doch dezenten Mix aus Volksmusik, Schlager und Klassikelementen bezeichnen, berührt Schlossherr WILLY LEMPFRECHER die Herzen seiner Fans und verzaubert sie mit seinen gefühlvollen Kompositionen, die, wie ein Musikanalytiker schreibt „….teils anmuten, als stammten sie aus der Feder eines vertrauten Freundes, welcher sein Gegenüber durch Beispielgabe, zur Analyse seines Lebensinhalts animiert…“.

Der studierte Musikprofessor aus Südtirol, ist in der Musikwelt und durch seine erfolgreichen Bücher auch als Buchautor seit 2017, als der Produzent Dr. Hans Jöchler ihn zum Neustart animierte, kein Unbekannter mehr. (STADLPOST und smago! hatten das ungemein große Verkaufspotenzial speziell seiner CD „Die letzte Rose“ bereits vor der offiziellen Album-Veröffentlichung erkannt; den smago! Bericht vom 16.03.2017 können Sie HIER nachlesen.) Als vaterloser Bub, aufgewachsen bei seiner Großmutter im Ahrntal, die aus einer sehr musikalischen Familie mit Zillertaler Vorfahren stammte, hatte es wahrlich nicht einfach um dorthin zu kommen wo er heute steht.

Nach Jahren im Elektrotechnikbereich, was übrigens wohl auch später zu den Patenten für die Beweissicherungsanlagen in Fahrzeugen – den sogenannten Dashcams (siehe www.lewi.it) – führte, studierte er am Konservatorium von Bozen und bei Professoren privat, die offenbar sein Talent erkannten und förderten. Es folgte eine Anstellung als Musikprofessor und die Gründung seiner ersten Musikgruppe – „Die lustigen Ahrntaler“.

Auch später, wo er sich vornehmlich seinen technischen Entwicklungen und der Schlosssanierung widmete, hat ihn die Musik trotz vieler privater Rückschläge nie losgelassen. So textete und komponierte er sozusagen „nebenbei“ für nahezu alle Stars der Volksmusik, und sein Wirken wurde von den Fans und Freunden bereits einmal mit dem smago! Award (Österreich und Südtirol) und mit 5 Edelmetall-Auszeichnungen innerhalb von 3 Jahren belohnt. Nun erscheint endlich sein brandneues- vor allem für Fans und Freunde gemachtes Album: „Für die die mir viel bedeuten“ mit 12 wunderbaren Liedern wie: „Was wär‘ ein Leben ohne Liebe?“, „Wenn Gottes Träne fällt“, „Mein Silbermädchen“, und ganz stark scheint der Titel „Hör zu, du bist dort oben falsch!“. Dieses Thema wird wohl alle Menschen einmal betreffen, die einen wertvollen Menschen für immer verloren haben.

Bitte beachten Sie auch www.lewi.it und www.melodie.tv!

 

 


Textquelle/Bildquelle:
Büro Willy Lempfrecher (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

87 − 82 =