SONJA WEISSENSTEINER
Heute (10.05.2020), BR Fernsehen: „Musik in den Bergen“!

„Sonja Weissensteiner unterwegs im östlichen Allgäu“ // 20:15 Uhr – 21:45 Uhr!

 

Moderatorin SONJA WEISSENSTEINER ist dieses Mal nördlich des Alpenhauptkamms unterwegs, im östlichen Allgäu. Zwischen Bad Wörishofen und Nesselwang, zwischen Pfronten, Füssen, Kaufbeuren und Schloss Neuschwanstein trifft sie wieder auf interessante Gesprächspartner und Musikanten, die ihren ganz eigenen Stil pflegen.

So erklärt zum Beispiel „Kuhfitter“ Tobias Guggemos, wie er das Milchvieh des Familienbetriebs für Schönheitswettbewerbe in Form bringt, und in der Handweberei von Simon Hechenberger geht’s um die Geschichte des Allgäuer Fleckerlteppichs. Wanderführerin Cornelia Bader verrät, wo das Ostallgäu im Schatten des Alpspitz am allerschönsten ist, und natürlich darf auch eine kleine Kneipp-Kur für Sonja Weissensteiner nicht fehlen.

Wertvolle Tipps für einen Besuch im Alpenvorland hat der Kabarettist und Wahl-Allgäuer Wolfgang Krebs parat, der neben den Stimmen von Söder, Stoiber & Co. auch ganz Privates zum Besten gibt. In der Werkstatt von Doris Schmiedt und Olga Rauschmayer wird es so richtig bunt: Die beiden färben Wolle und andere Textilien noch auf traditionelle Weise von Hand.

Der Musikpädagoge Martin Kern zeigt, wie man mit dem von ihm entwickelten Klangbrett Kindern den Einstieg ins Musizieren erleichtert, auf der Alpe Topfen verwöhnt Köchin Iris Lämmerhofer mit Original Allgäuer Kässpätzle und bei Holzschnitzer Haymo Aletsee kann sich Sonja Weissensteiner als Bogenschützin beweisen.

Musikalisch treten wie immer ausschließlich Gruppen und Künstler aus der Region auf, darunter die Hintersteiner Büebe, das Hofelar Trio, die Band Losamol, der Blasmusikexperte Georg Ried mit Blechragu, die Familienmusik Wechs, die Alphornbläser vom Trachtenverein Alpspitzler in Nesselwang, Quattro Poly, Harfenistin Martina Noichl, die Gruppe Harte Schwestern, die Brauhaus Musikanten, das Duo Lamas und der Monika-Dreig’sang.

 

Redaktion: Ingmar Grundmann


Textquelle/Bildquelle:
BR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 17 = 20