GABY ALBRECHT
„Ich sing für die Liebe“:

Deswegen hat sie jetzt den Titelsong ihres aktuellen Albums ausgekoppelt!

 

 

Seit nunmehr dreißig Jahren verzaubert GABY ALBRECHT die deutschsprachige Musikwelt mit ihrer unverkennbar warmen Stimme und dem tiefen Timbre. Rechtzeitig zu diesem runden Bühnenjubiläum erschien am 11.01.2019 ihr neues Album “Ich sing für die Liebe”.

Der flotte Titelsong “Ich sing für die Liebe” baut Brücken zwischen den Menschen, trocknet Tränen und gibt Mut. Denn Gaby Albrecht singt nicht nur für unser stärkstes Gefühl, die Liebe – sie glaubt auch ganz fest daran! Und diese Authentizität wird in ihrer Musik hörbar und spürbar. Gaby Albrecht zählt zu den bedeutendsten Interpretinnen der Musikbranche. Mehr als eine Million Tonträger hat sie verkauft. Sie war und ist regelmäßig in den großen Fernsehshows zu Gast und wurde im Laufe ihrer Karriere mit Preisen und Auszeichnungen, z.B. der “Goldenen Henne” überhäuft. Mehrmals nahm sie am “Grand Prix der Volksmusik teil” und verfehlte 1996 den Sieg nur knapp um 1 Punkt.

Gaby Albrecht ist eine Ausnahme-Künstlerin, die ihresgleichen sucht. Ihren Erfolg hat sie natürlich auch ihrer einzigartig charismatischen Alt-Stimme zu verdanken. Doch dieses Talent allein ist es nicht, das der Sängerin zu ihrem Aufstieg verholfen hat. Gaby hat ihr Handwerk von der Pieke auf erlernt. Sie absolvierte eine klassische Gesangsausbildung und ließ sich bis heute nie verbiegen oder von Modetrends leiten. Nein, sie ist sich selbst stets treu geblieben. Ein skandalfreies Leben und ihre umwerfende Ausstrahlung sind weitere Komponenten, die sie zu einem absoluten Publikumsliebling machen.


Textquelle/Bildquelle:
TELAMO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 − = 73