„ICH BIN EIN STAR – HOLT MICH HIER RAUS!“
Reis und Bohnen begeistern:

4,72 Millionen Zuschauer für das RTL-Dschungelcamp am Mittwoch, den 22.01.2020!

 

 

Auch am Mittwochabend (22.01.2020) war „Ich bin ein Star! Holt mich hier raus“ wieder ein Garant für starke Quoten. Die 13. Live-Show aus Australien schalteten ab 22:15 Uhr bis zu 5,11 Millionen Zuschauer ein – insgesamt waren 4,72 Millionen Zuschauer (MA: 22,6%) dabei.

Den Auszug von Claudia Norberg aus dem RTL-Dschungelcamp verfolgten sehr starke 30,3 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen (3,32 Mio. Zuschauer). Mit 34,4 Prozent Marktanteil lief die von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderierte Sendung auch bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern (2,17 Mio.) hervorragend. Wie die Tage zuvor ist der RTL-Dschungel nicht zu schlagen und sicherte sich auch gestern die Poleposition in allen genannten Zielgruppen.

Auch bei RTLplus erzielte ab 23:15 Uhr „IBES! Die Stunde danach“ im Anschluss an den Dschungel mit 8,8 Prozent Markanteil in der RTLplus-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen erneut gute Werte. 7,5 Prozent der 14- bis 49-Jährigen ließen sich den Dschungeltalk mit Angela Finger-Erben nicht entgehen. In der Live-Show sprechen heute ab 23:30 Uhr die Ex-Dschungelcamper Ansgar Brinkmann, Paul Janke und Gina-Lisa Lohfink über die aktuellen Ereignisse im Camp. („Die Stunde danach“ ist am Wochenende bei RTL und von Montag bis Freitag bei RTLplus sowie zeitgleich bei TVNOW zu sehen).

 

 

 

 

Ausblick auf Tag 14 im Dschungelcamp 

Den Wilden Westen gibt es natürlich auch in Australien! In der Dschungel-Westernstadt „Old Bob Town“ hat das ortsansässige „Snake Hotel“ eindeutig seine besten Jahre hinter sich – trotzdem sind alle Zimmer von tierischen Bewohnern belegt. Werden es Danni Büchner und Prince Damien schaffen, bei der „Jungle Unchained!“-Prüfung mit allen sechs Sternen im Gepäck auszuchecken?

Bereits ab 20:15 Uhr punktete auch „Der Bachelor“ bei RTL! Sehr gute 12,3 Prozent der 14- bis 59-jährigen Zuschauer (1,87 Mio.) verfolgten die dritte Folge mit Kickbox-Weltmeister Sebastian Preuss. Auch bei den 14- bis 49- Jährigen erreichte die Show mit 17,3 Prozent Marktanteil (1,54 Mio.) starke Werte und war damit zur Primetime die Nummer Eins in der Zielgruppe. Insgesamt schalteten 2,55 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (MA: 8,5 %) ein. Schon nächsten Mittwoch können sich die RTL-Zuschauer auf eine neue Folge „Der Bachelor“ freuen – bei TVNOW ist die Folge bereits jetzt abrufbar.

Mit einem Tagesmarktanteil von 14,5 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern war RTL am Mittwoch mit großem Abstand die Nummer Eins. Auf den weiteren Plätzen folgten ZDF (8,8 %), Sat.1 (7,6 %), ARD (6,5 %) und ProSieben (5,6 %).

 

 

Quelle für die TV-Quoten: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet; Stand: 23.01.2020


Textquelle/Bildquelle:
RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

46 − 38 =