„NDR TALK SHOW“
„NDR Talk Show – die Videoschalte“:

Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt, Bettina Tietjen und Jörg Pilawa sprechen über den Umgang mit dem Corona-Virus!

 

 

Welche Schicksale gehen ihnen in der derzeitigen Situation besonders ans Herz, welche Aktionen begeistern sie, und wie schützen sie sich selbst und ihre Familien? Darüber sprechen Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt, Bettina Tietjen und Jörg Pilawa in „NDR Talk Show – die Videoschalte“. Für die Ausgabe, die ab sofort online zu sehen ist, haben sich die vier Moderatorinnen und Moderatoren von zuhause oder aus ihren Büros zusammengeschaltet. So können die Zuschauerinnen und Zuschauer sie auch schon bereits vor der nächsten TV-Ausgabe der „NDR Talk Show“ erleben – und die Gastgeber können sich austauschen, ohne sich persönlich zu treffen. Die Sendung ist auf NDR.de zu sehen (www.NDR.de/talkshow), in der ARD Mediathek und auf den Social-Media-Accounts der „NDR Talk Show“.

Der Umgang mit dem Corona-Virus im Alltag, Nächstenliebe, Familie und die Leidtragenden der Krise – das sind die Oberthemen des 45-minütigen Gesprächs. So unterhalten sich die Vier u. a. darüber, wie sich mit ihren Partnern und Kinder arrangieren, wie sie sich zu Hause beschäftigen, was sie von der angedrohten Ausgangssperre halten, welche wirtschaftlichen Schäden sie für Deutschland befürchten – und wie sie die Ansprache von Kanzlerin Angela Merkel fanden.

Die nächste reguläre „NDR Talk Show“ läuft am Freitag, 27. März, um 22.00 Uhr im NDR Fernsehen. Dann begrüßen Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt den Schauspieler Axel Milberg, Mentalmagier/Hypnotiseur Thimon von Berlepsch, Künstler Leon Löwentraut sowie Student und Autor Jeremias Thiel. Publikum ist derzeit nicht dabei.

 

 

Ab sofort online unter NDR.de und in der ARD Mediathek


Textquelle/Bildquelle:
NDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

93 − 89 =