SEMINO ROSSI & ROSANNA ROCCI
„Beschallungs-Ausfall“ beim „Wenn die Musi spielt – Winter Open Air 2020“!

Der ORF reagierte blitzschnell …:

 

 

Vor 5 1/2 Jahren gab es schon einmal einen (fatalen) Stromausfall beim „Wenn die Musi spielt – (Sommer) Open Air“.

Ganz so schlimm war es zum Glück am 18.01.2020 nicht, ABER: Beim letzten Refrain des Titels „Unbeschreiblich weiblich – umständlich männlich“ von Semino Rossi & Rosanna Rocci war es für einige wenige Minuten um die „Beschallungs-Anlage“ geschehen. Auf einmal setzte der Ton gänzlich aus.

Der ORF reagierte innerhalb von Sekundenbruchteilen geistesgegenwärtig und schaltete umgehend auf die am Vortag aufgezeichnete Generalprobe um, so dass die Zuschauer von ORF 2 und im MDR FERNSEHEN vor den TV-Bildschirmen rein gar nichts von dem „Beschallung-Ausfall“ mitbekamen.

Allerdings: Durch die (vorübergehende!) Umschaltung von der Live-Show auf die Generalprobe war Semino Rossi auf einmal nicht mehr lippensynchron.

Was die TV-Zuschauer nicht mitbekamen: Semino rettete die Situation, als es zu diesem „Beschallungs-Ausfall“ kam. Zum Glück hatten Rosanna und er ihren Duett-Titel größtenteils gesungen, als es zu diesem höchst ärgerlichen Komplett-Ausfall beim Ton kam.


Textquelle/Bildquelle:
Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 5 = 1