MONIKA MARTIN
Absolut beispielhafter Fan-Service!

Frau Martin gibt eine private Sprechstunde …:

 

smago! ist rundum begeistert von dem absolut beispielhaften Fan-Service, den MONIKA MARTIN über ihre Facebook-Seite anbietet …:

Meine Lieben,

viele von Euch fragen sich, ob meine neun schon längere Zeit geplanten und festgelegten Clubkonzerte und Martineen in nächster Zeit durchgeführt werden können.

Ich habe für das bevorstehende 2. Clubkonzert zum Thema „Mein Glaube und ich“ gute Nachrichten: Der Termin am 17.4.2020 kann bestehen bleiben! Aufgrund der Situation habe ich das Konzert jedoch ins Internet verlegt. Wie Ihr wisst steht bei meinen Clubkonzerten die persönliche Begegnung im Vordergrund. Das ist Grund und Anlass für ganz spezielle Ideen: Jeder der bereits über meine Homepage angemeldeten Teilnehmer bekommt durch einen Link den Zugang zu einer live Konzert-Schaltung mit mir und den anderen Gästen. Das gibt mir die Möglichkeit für Euch zu singen und im Konzert mit Euch zu kommunizieren.

Nach dem Clubkonzert gibt es den Sonderbonus, dass jeder Gast mit mir ein persönliches Telefon-Videogespräch unter vier Augen führen kann. Die Termine dafür werden noch vergeben! Zu guter Letzt wird jeder Teilnehmer das gesamte Konzert zum Download zur Verfügung gestellt bekommen.

Obwohl dieses 2. Clubkonzert im Internet stattfinden wird, bin ich durch die Videoschaltung und das Gespräch mit Euch persönlich ganz eng verbunden. Zeiten wie diese, lassen uns mit unseren Ideen und einfachsten Mitteln über uns hinauswachsen. Ich bin überzeugt, dass dieses 2. Clubkonzert etwas ganz besonderes wird!

Ich freue mich auf Euch…

Alles Liebe

Eure Moni

PS: Bezüglich „Geburtstags-Martinee“ am 8. Mai 2020 wird noch die Entscheidung der österreichischen Regierung abgewartet…


Textquelle/Bildquelle:
Facebook-Seite von Monika Martin (Textvorlage)

2 Gedanken zu „MONIKA MARTIN
Absolut beispielhafter Fan-Service!

  • 5. April 2020 um 13:32
    Permalink

    Was ist denn bitte eine MaRtinee?? Etwas peinlich, Frau Martin!

    Antwort
    • 5. April 2020 um 14:44
      Permalink

      Schon mal was von dem Begriff „Wortspiel“ gehört …?

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 79 = 89