MAXIMILIAN ARLAND
TV-Moderator Maximilian Arland zu Besuch bei Berliner Senioren im „Versilberer-Café“ des Vereins „Wege aus der Einsamkeit e.V.“!

Deutsches Musik Fernsehen unterstützt die Arbeit des Vereins mit Spende!

 

 

 „Alter soll Glück sein“ – das ist seit 2007 das Ziel des gemeinnützigen Vereins „Wege aus der Einsamkeit e.V.“ Er setzt sich bundesweit für die Verbesserung der Lebensumstände alter Menschen und ihre Stellung in der Gesellschaft ein. Der Verein unterstützt Konzepte, die sich mit Themen rund ums Altern beschäftigen. 

Nicht nur als Moderator seiner täglichen TV-Sendung „Das große Wunschkonzert“ erfüllt MAXIMILIAN ARLAND Wünsche. Auch als langjähriger Botschafter des Vereins Wege aus der Einsamkeit e.V.“ engagiert sich der Wahl-Berliner für den Wunsch der Senioren nach einem glücklichen und selbstbestimmten Leben im Alter. 

Regelmäßig bietet der Verein unter dem Motto „Wir versilbern das Netz“ Schulungen für Senioren zum Thema „Digitale Medien“ an. 


Textquelle/Bildquelle:
Deutsches Musik Fernsehen GmbH Co. KG (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

63 − 56 =