HEINO
Heino’s neuer Manager Helmut Werner erklärt das Konzept von „Heino meets Klassik“!

Ein „Protokoll“ der Pressekonferenz am 02.12.2019 in Berlin!

 

Willkommen zur Pressekonferenz mit HEINO. Heino geht 2020 noch einmal auf große Konzert-Tournee. Das ist praktisch der Rücktritt vom Rücktritt. Wir haben 20 Konzerte in den schönsten und renommiertesten Konzert-Locations Deutschlands buchen können. Ein Termin findet auch in Österreich statt. Die Tournee wird vom Oktober bis Dezember 2020 stattfinden. Wir haben zwei Solisten mit Heino und Yury Revich, die gleichwertig bei der Tournee als Solisten auftreten werden. Sie werden von einem großen Orchester und Chor begleitet. Auch wird eine Ballerina zu einigen Stücken tanzen.“

„Die Tour beginnt am 06.10. im Kulturpalast Dresden und endet am 05.12. im  Festspielhaus in Bregenz. In Berlin sind wir im Tempodrom, das ist die größte Location, die wir gebucht haben.Was es zu sagen gibt, ist, dass Yury auf einer 1709-er Stradiwari spielen wird. Diese Geige ist mit 8 Mio. EUR versichert. Yury hat 2016 den Klassik-Echo als Newcomer des Jahres bekommen. Er ist einer der aufstrebendsten Künstler im Klassik-Bereich. Wir freuen uns außerordentlich, dass wir Yury für diese Tour gewinnen konnten.“

„Wir werden auch die klassischen Heino-Hits im neuen klassischen Gewand hören, von klassischem Orchester begleitet und pünktlich zum Tour-Start im Oktober ein Album veröffentlichen, das ‚Heino goes Klassik‘ heißen wird.“

„Die Grundidee, Heino mit Klassik in Verbindung zu bringen, kommt natürlich von HEINO selbst. Ich habe Heino zugehört, er hatte eine ganze Menge Ideen. Wir werden 2020 musikalisch mit Klassik durchstarten – vielleicht werden wir 2021 schon wieder andere Wege gehen,  – wir sind da schon in Planung.“

 

 

DIE TERMINE

 

Di. 06.10.2020 Kulturpalast, Dresden
Mi. 07.10.2020 Congress Centrum, Suhl
Fr. 09.10.2020 Kultur- und Kongresszentrum, Gera
Sa. 10.10.2020 Konzerthalle, Bamberg
So.11.10.2020 München, Circus Krone
Fr. 16.1 00.2020 Glocke, Bremen
Sa. 17.10.2020 Tonhalle, Düsseldorf
Sa. 24.10.2020 Gewandhaus, Leipzig
Do. 29.10.2020 Gebläsehalle, Neunkirchen
Fr. 30.10.2020 Harmonie, Heilbronn
Sa. 31.10.2020 Capitol, Mannheim
Do. 05.11.2020 Stadthalle, Chemnitz
Sa. 07.11.2020 Congress Union, Celle
Do. 12.11.2020 Hist. Stadthalle, Wuppertal
Fr. 13.11.2020 Jahrhunderthalle, Höchst (GER)
Sa. 14.11.2020 Meistersingerhalle, Nürnberg
Mi. 02.12.2020 Musik-& Kongresshalle, Lübeck
Do. 03.12.2020 Tempodrom, Berlin
Fr. 04.12.2020 Kuppelsaal, Hannover
Sa. 05.12.2020 Festspielhaus, Bregenz (AT)


Textquelle/Bildquelle:
Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

25 − = 24