HANS-PETER SCHMIDT TREPTOW
Empfehlenswerter zweiter Roman: „Das Leben ist kein Vollplayback“!

Eine fiktive Roman-Biografie der 65-jährigen Sängerin „Jana Levin“ …:

 

Auf ihrer Abschiedstournee hat das Publikum sie gerade noch euphorisch gefeiert. Ihre harte Karriere zum Star im Showgeschäft wird für Jana Levin, 65, zur verlässlichen Erinnerung. Doch zurückgeworfen auf sich selbst, spürt sie nichts! Die Karriere bestimmte ihr Leben, ihre drei Ehen, ihre Rolle als Mutter und als Geliebte. Unerfahren mit dem privaten Ich erprobt sie notwendige Neuanfänge. Aber das Leben bietet keine Vollplaybacks.

 Jahre nach ihrem Abschied startet sie eher unfreiwillig ein Comeback, aber nicht als Sängerin. Und wird erneut auf den Wogen des Erfolges getragen.

 

 

 

Zu bestellen unter www.tredition.de (- hier bitte den Autoren-Namen eingeben: Hans-Peter Schmidt-Treptow)


Textquelle/Bildquelle:
Tredition (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

67 + = 70