GIOVANNI ZARRELLA
Gute Laune mit Giovanni Zarrella: „Der Südwesten singt“!

Live Musikshow am 09.04.2020 (Gründonnerstag), 20:15 Uhr im SWR Fernsehen +++ Musikwünsche und Grüße an wirhaltenzusammen@SWR.de oder telefonisch

 

 

Musik bringt Menschen zusammen, macht gute Laune und ist Balsam für die Seele – deshalb lädt Giovanni Zarrella am 9. April zu seiner Musikshow „Der Südwesten singt“ ein – live aus Mainz um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Dabei dreht sich alles um Wohlfühl- und Gute-Laune-Musik – von den größten Schlager-Hits über moderne Popsongs bis hin zu legendären Charthits. Zuschauer*innen können mitmachen und Musikwünsche oder selbstgedrehte Videos der Lieblingslieder einsenden: per E-Mail an wirhaltenzusammen@SWR.de oder an die Handynummer 0157 33923716.

 

 

 

 

Giovanni Zarrella freut sich, für Menschen aus seiner Heimatregion da zu sein

 

„’Der Südwesten singt‘ ist eine wunderbar herzliche und gut gelaunte Musikshow – eine Sendung für die Menschen und mit den Menschen im Südwesten. Ich finde es toll, was hier innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde. Und es bedeutet mir natürlich viel, die Leute aus meiner Heimatregion musikalisch zusammenzubringen, ihre Wünsche zu erfüllen und mit ihnen einen schönen Abend zu haben“, freut sich der in Hechingen geborene Gastgeber Giovanni Zarrella.

 

 

 

 

Musikstars singen mit – live im Mainzer Studio oder zugeschaltet

 

Giovanni Zarrella begrüßt live aus Mainz in seinem gemütlichen Studio prominente Künstler wie Thomas Anders, Guido Cantz und Ross Antony. Sie singen gemeinsam, sorgen mit unterhaltsamen Musikaktionen für Spaß – und freuen sich an den Clips der Zuschauer*innen aus dem Südwesten. Viele weitere Stars haben Giovanni Grußbotschaften geschickt oder sind live aus ihrem Zuhause oder Tonstudio zugeschaltet. „Der Südwesten singt“ holt zudem große Momente zurück auf den Bildschirm: Legendäre Auftritte von Künstlern wie Santiano und Voxxclub sowie Archiv-Schätze sind da, um Musikwünsche des Publikums zu erfüllen.

 

 

 

 

Einladung an das Publikum: „Hello again“ und „Ich lass für dich das Licht an“ selbstgemacht

 

Zuschauer*innen können ihr musikalisches Talent beweisen – und zwar mit ihren ganz persönlichen Versionen von „Ich lass für dich das Licht an“ von Revolverheld und „Hello Again“ von Howard Carpendale. „Der Südwesten singt!“ bittet kreative Menschen aus dem Südwesten Deutschlands – oder der ganzen Welt – selbstgedrehte Clips dieser Songs einzusenden. Auch Musikwünsche oder Grüße können ab jetzt über die Mailadresse wirhaltenzusammen@SWR.de oder die Handynummer 0157 33923716 an eingereicht werden. Zuschauer*innen können zum Beispiel in einem Video erklären, warum und für wen sie sich einen ganz bestimmten Song wünschen oder welcher Song bei ihnen für besonders gute Stimmung sorgt. Sie sind eingeladen zu singen, zu tanzen, mit Instrumenten zu musizieren – einfach Spaß zu haben an der Musik und ihre Freude mit Giovanni, den Künstlern im Studio und dem Publikum zu Hause zu teilen.

 

 

 

 

Sendung:

„Der Südwesten singt – Die Show mit Giovanni Zarrella“, Donnerstag, 9. April (Gründonnerstag), 20:15 Uhr im SWR Fernsehen

Kontakt für Zuschauer*innen: wirhaltenzusammen@SWR.de oder 0157 33923716.


Textquelle/Bildquelle:
SWR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 5 =