FEUERHERZ
Feuerherz sichert sich die ‚wild card‘ für „Schlagerbooom 2018 – Alles funkelt! Alles glitzert!“!

Eine zufällig ausgewählte Zuschauer-Jury hat sich für Feuerherz entschieden …:

 

Die Gruppe FEUERHERZ hat sich die „wild card“ für die große Eurovisionssendung „Schlagerbooom 2018 – Alles funkelt! Alles glitzert!“ gesichert. Mit ihrem Titel „In meinen Träumen ist die Hölle los“ konnten sie sich gegen Christin Stark („Komm‘, komm'“), Julia Lindholm („Boom Boom“) und sogar gegen Vincent Gross („Dieser Beat“) durchsetzen.

„Feuerherz“ und Neu-Single Karsten sagte während der Sendung „Letzte Chance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?“, dass die Sendung „Schlagerbooom“ eventuell „der Start für eine ganz, ganz tolle Reise“ sein könnte.


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen