BERNHARD BRINK vs. SONIA LIEBING
Hochspannendes „Duell“ der beiden Duett-Partner!

Die beiden liefern sich derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen in den Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“!

 

BERNHARD BRINK und SONIA LIEBING liefern sich derzeit ein hochspannendes Wettrennen in den Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“.

Nachdem sich Sonia Liebing mit ihrem Titel „Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt“ zwei Wochen auf Platz 1 behaupten und sich zudem auch noch für (bislang) zwei Wochen in den internationalen Airplay Charts platzieren konnte, hat Bernhard Brink nun in der 35. Chartwoche (Erhebungszeitraum: 23.08.2019 – 29.08.2019) das Ruder übernommen und Sonia an der Spitze abgelöst.

Bernhard Brink klettert zudem in den internationalen Radio Charts von Position 100 auf Rang 99. Sonia Liebing ist auf Platz 103 gelandet, nachdem sie es vor zwei Wochen bis auf Platz 98 geschafft hatte.

Foto-Credit: Nikolaj Georgiew

 

 

 


Textquelle/Bildquelle:
Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

23 − = 16