ANDY BORG
G.G. Anderson und Andy Borg laden zum Tanz:

SWR Musikshow „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am 9.11.2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen, u. a. mit G.G. Anderson, Peter Kraus, Peggy March und Fantasy!

 

Andy Borg begrüßt die Zuschauerinnen und Zuschauer des SWR Fernsehens wieder einmal zu einem geselligen Abend mit viel Musik aus seiner Weinstube im Europa-Park Rust. Seine Gäste präsentieren in der Novemberausgabe der SWR Show „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ Neuheiten und beliebte Evergreens des Schlagers und der Volksmusik, u. a. von G.G. Anderson, Fantasy, Johannes Kalpers, Peter Kraus, Peggy March, Münchner Zwietracht und Semino Rossi. Sänger und Moderator Andy Borg begrüßt zudem die Blaskapelle Offenburg und den 15-jährigen Nachwuchsunternehmer Nico und seinen Großvater Roland. Zu sehen am Samstag, 9. November 2019, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

 

G.G. Anderson, Fantasy, Peter Kraus und Peggy March


Peter Kraus reißt das Publikum mit seinem Hit-Medley mit und das Duo Fantasy begeistert mit „Casanova“. G. G. Andersons Schlager „Diamant“ lädt zum Mittanzen ein. Stimmungsvoll und gut gelaunt präsentiert er zudem mit Andy Borg den Hit der Wildecker Herzbuben „Herzilein“. Peggy March bringt große Gefühle ins Studio und auf den Bildschirm: Sie singt neben einem Hit-Medley ein Duett mit Andy Borg, „Romeo und Julia“.

 

Nachwuchsunternehmer Nico Fritz und Stadtkapelle Offenburg


Die Stadtkapelle Offenburg, die gern gemeinsam auf Reisen geht, spielt bei Andy Borg den Helenenmarsch. Ein ganz anderes Talent ist der 15-jährige Nachwuchsunternehmer Nico Fritz aus Großbottwar-Winzerhausen. Bei Andy Borg ist er mit seinem Großvater Roland zu Gast. Nach einem Betriebsunfall des Opas hat er dessen landwirtschaftliche Flächen übernommen und verkauft nun das selbst erwirtschaftete Gemüse, Hühner und Eier in Eigenregie.


Textquelle/Bildquelle:
SWR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 2