ANDREA BOCELLI
Heute (29.10.2018), VOX: „Künstler, die die Welt bewegten“ – Folge 3!

22:15 Uhr – 23:15 Uhr!

 

ANDREA BOCELLI wurde mit „Time To Say Goodbye“ zum internationalen Star und ist heute mit über 80 Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten Sänger der Welt:

Wir besuchen ihn in seinem Anwesen in der Toskana und erfahren in einem exklusiven Interview von seinen persönlichen Erfolgen und Niederlagen. Seine Ehefrau und die beiden Söhne geben private Einblicke und Henry Maske erzählt von seiner tiefen Verbindung zu Andrea Bocelli.Mit „Time To Say Goodbye“ wird er 1996 nach vielen Anläufen zum internationalen Star und ist heute mit über 80 Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten Sänger der Welt: Andrea Bocelli.

Wir besuchen den Weltstar in seinem Anwesen im malerischen Küstenort Forte dei Marmi in der Toskana. Dort spricht er in einem exklusiven Interview über seine großen Erfolge und Niederlagen. Wir erzählen von seinem persönlichen Drama als Blinder und zeigen sein heutiges Leben als Familienvater. Auch Bocellis Ehefrau Veronica und die Söhne Amos und Matteo berichten von ihrem Leben an der Seite eines Superstars, der es immer wieder schafft Generationsübergreifend Musik zu machen und um den sich junge Stars wie Ed Sheeran und Ariana Grande reissen.

Samstag, der 23. November 1996. Henry Maske betritt den Ring zu seinem Abschiedskampf in der Münchner Olympiahalle. Als Auftrittssong hat er „Time To Say Goodbye“ ausgewählt, das englisch-italienische Duett von Sarah Brightman und Andrea Bocelli. Der Boxkampf wird weltweit übertragen, allein in Deutschland haben 21 Millionen eingeschaltet. Henry Maske verliert, der Song wird ein Welthit und Andrea Bocelli zum Weltstar. Maske erzählt, wie er selbst den jungen und damals unbekannten Bocelli entdeckte und was ihm sein Song heute noch bedeutet.


Textquelle/Bildquelle:
VOX (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

23 − = 14