ANDREA KIEWEL u.a.
Heute (11.12.2015) in der 761. Ausgabe der "NDR Talk Show" zu Gast!

„Berufliche Wege und Herausforderungen“ – Zwei Stunden spannende und anregende Unterhaltung // NDR fernsehen + hr fernsehen, 22:00 Uhr – 00:00 Uhr! Moderation: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt! 

Norbert Blüm, ehemaliger Politiker, Kabarettist, Autor
 

Von 1982 bis 1998 war der gebürtige Rüsselsheimer unter Helmut Kohl Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung. Der streitbare Politiker galt immer als humorvoll und schlagfertig, was ihm einen Dauerplatz in der satirischen Fernsehsendung "Rudis Tagesshow" einbrachte. Unvergessen ist die Szene, als Norbert Blüm Revanche nahm und Rudi Carrell in dessen letzter Sendung einen Eimer Wasser über den Kopf goss. In der NDR Talk Show erzählt er von Weihnachtsritualen und Traditionen.

Henning Baum, Schauspieler
 

Seit seiner frühen Jugend ist der "TV-Macho" mit dem Ruhrpott-Charme dem Boxsport verfallen. Für den dreifachen Familienvater ist Boxen weit mehr als nur ein Sport, es ist eine Lebenseinstellung und Philosophie. Jetzt hat Henning Baum seiner Passion Ausdruck verliehen und das Hörbuch "Knockout" eingelesen. Das war ihm eine Herzensangelegenheit. Durchsetzungsvermögen braucht er auch in seinen Rollen: Vier Jahre lang spielte er in Sat.1 den raubeinigen "Der letzte Bulle", bevor die Serie 2014 nach 60 Episoden eingestellt wurde.

Steffen Henssler, Koch
 

Was Sushi angeht, macht Steffen Henssler so schnell keiner etwas vor. Von einem Lottogewinn hat er die Ausbildung an der Sushi Academy in Los Angeles von japanischen Meistern bezahlt. Zurück im heimatlichen Hamburg eröffnete er 2001 mit seinem Vater Werner das inzwischen berühmte Restaurant Henssler & Henssler, 2009 eröffnete er mit dem Ono sein zweites Restaurant. Aktuell macht Steffen Henssler auf VOX mit "Grill den Henssler" Furore und auf RTL ist er als "Restauranttester" unterwegs. In der NDR Talk Show stellt der Koch sein aktuelles Kochbuch vor.

Kaya Yanar, Comedian
 

Den "Ethno-Humor" hat er quasi erfunden und praktiziert ihn sein Jahren. Hakan und Ranjid sind Figuren, die mittlerweile vielen Menschen ans Herz gewachsen sind. Und der Name Kaya Yanar ist sozusagen das Synonym für den Ausspruch "Was guckst du?!". Im seinem aktuellen Programm "Around the World" verarbeitet der Comedypreisträger 2014 seine zahlreichen Reisen. Kaya Yanar ist ein Sprachkünstler, der mit Vorliebe Akzente, Dialekte und menschliche Laute jeglicher Art imitiert. Ab Januar 2016 ist der Komiker mit seinem neuen Programm "Der Reiz der Schweiz" erst einmal exklusiv im Land der Eidgenossen auf Tournee.

Andrea Kiewel, Moderatorin
 

Die Moderatorin Andrea Kiewel, genannt "Kiwi", ist eines der beliebtesten TV-Gesichter Deutschlands und prägt durch ihre Fröhlichkeit und Spontaneität viele Unterhaltungssendungen, darunter den ZDF-Fernsehgarten, den sie mit kurzer Unterbrechung im 14. Jahr moderiert. Die erfolgreiche Sendung mit Rekordcharakter läuft seit 28 Jahren ununterbrochen im ZDF. Am 13. Dezember verabschiedet sich der "Fernsehgarten on Tour" mit der zweiten Adventsausgabe in die Winterpause.

Sebastian Pufpaff, Kabarettist
 

Lustig, lustiger, Pufpaff: Er wird als der James Bond des Kabaretts bezeichnet. Der studierte Staatsrechtler und Politikwissenschaftler mischt seit 2003 die deutschsprachige Kabarettszene auf. 2010 erhielt er den Prix Pantheon "Beklatscht & Ausgebuht" und 2011 den Publikumspreis "Tegtmeiers Erben". Sebastian Pufpaff, der derzeit mit seinem Programm "Auf Anfang" auf Tournee ist, ist ein inhaltsschwerer und schlagfertiger Kabarettist mit überdurchschnittlich hoher Pointendichte. Seit 2013 präsentiert er die Sendung "Pufpaffs Happy Hour" die von 3sat und ZDF kultur ausgestrahlt wird. 2015 startete in der ARD "3. Stock links. Die Kabarett-WG" mit Sebastian Pufpaff. Außerdem tritt er regelmäßig in der ZDF "heute show" auf.

Annette Behnken, Pastorin und Moderatorin
 

Was wird hinter norddeutschen Klostermauern gekocht? Die niedersächsische Pastorin Annette Behnken hat sich für die neue NDR Sendereihe "Klosterküche" auf den Weg in Klöster, Konvente und Damenstifte gemacht und wirft einen Blick in die Kochtöpfe der Äbtissinnen, Konventualinnen und Ordensfrauen. Annette Behnken, geboren 1969 in Bielefeld, absolvierte ihr Theologiestudium in Göttingen und ihr Vikariat in Hildesheim. Sie arbeitet als Pastorin in der Gemeinde Wennigsen und ist geistliche Begleiterin und Coach sowie Autorin und Sprecherin von Morgenandachten für NDR Kultur und NDR Info. Mehrfach im Jahr spricht sie in Das Erste "Das Wort zum Sonntag".

NDR (Textvorlage)
https://www.ndr.de/
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/Spannende-Unterhaltung-mit-Barbara-und-Hubertus,start393.html


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1