„DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR“
Diese 26 Sänger(innen) fahren zum DSDS-Recall nach Südafrika!

JETZT gilt es, um den Einzug in die Liveshows kämpfen!

 

 

 

Am gestrigen Samstag (15.02.2020) wurden beim Recall in Sölden die Top 126 Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“ auf die besten 26 Sängerinnen und Sänger reduziert.

DSDS ist weiter die Nr. 1 am Samstagabend: Sehr gute 17,2 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,17 Mio.) sahen die Recallfolge. Bei den 14- bis 49-Jährigen betrug der Marktanteil 17,6 Prozent (1,23 Mio.). Damit war DSDS erneut auf dem 1. Platz in beiden Zielgruppen. Insgesamt sahen 3,14 Millionen (11,8%) zu.

„Take me Out“ im Anschluss um 23.30 Uhr erreichte 15,8% Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen (1,34 Mio.) und 16,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt sahen 1,83 Mio. (11,9%) Zuschauer ab 3 Jahren die Datingshow mit Ralf Schmitz.

Der Tagesmarktanteil von RTL bei den 14-bis 59-Jährigen lag bei 12,5 Prozent. Damit lag RTL deutlich vor der Konkurrenz (ZDF: 10,0%, ARD: 8,2%, VOX: 7,2%, ProSieben 5,9%, Sat.1: 4,6%, Kabel 1: 4,2% und RTL ZWEI: 3,7%).

Für die Top 26 Kandidaten geht es jetzt zum Auslandsrecall nach Südafrika, wo sie um den Einzug in die Liveshows kämpfen. Das erste Set, an dem sie performen müssen, ist im Nature’s Valley im Tsitsikamma Nationalpark – einer der schönsten Orte an der Garden-Route. Hier performen die Kandidaten am nächsten Dienstag, den 18. Februar, 20.15 Uhr in 3er und 4er Gruppen vor der Jury.

 

 

 

 

Die Top 26 von „Deutschland sucht den Superstar“

 

Carolin Milena Kries (12.07.2003 / 16) Schülerin aus Dahlheim
Chiara D’Amico (22.04.2001/18) Schülerin aus Frankfurt
Daniela Washington Matias (26.01.2003/17) Studentin aus Mutlangen
Elvin Kovaci (19.09.2002/17) Auszubildender Kaufmann für Büromanagement aus Burladingen
Francesco Mobilia (18.06.1998/21) Fachmann für Systemgastronomie und Kundenberater im Kundencenter aus Oberstenfeld
Isabell Heck (28.05.1995/24) Junior Disponentin aus Köln
Joshua Tappe (28.09.1994/25) Kundenberater aus Holzminden
Kathrin (Katja) Bibert (25.06.1999/20) Sängerin aus Hamburg
Kevin Amendola (27.01.1993/26) Zeitarbeiter aus Stuttgart
Kevin Jenewein (11.08.1993/26) Zimmermann aus Sulzbach
Kosta Kreativa (12.06.1991/28) Koch, Hair & Makeup Artist, Bankangestellter aus Berlin
Kristina Shloma (03.06.1997/22) Einzelhandelskauffrau aus Eggenfelden
Liron Blumberg (19.05.2003/16) Schüler aus Zürich, Schweiz
Lorna Hysa (15.04.1992/27) Studentin aus Tirana, Albanien
Luis Molicnik (18.04.2000/19) Tennistrainer aus Lübbecke
Lydia Kelovitz (08.03.1990/29) Versicherungskauffrau aus St. Egyden am Steinfeld
Marcio Pereira Conrado (21.01.94/26) Promoter aus Glarus, Schweiz
Manolito Schwarz (24.02.1992/27) arbeitssuchend aus Münster
Nataly Fechter (15.11.1993/26) Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin aus Prinzersdorf, Österreich
Nicole Frolov (24.08.2003/16) Schülerin aus Rietberg
Paulina Wagner (02.05.1997/22) Studentin aus Köln
Ramon Kaselowsky (07.12.1993/26) Gebäudereiniger aus Zschernitz
Raphael Goldmann (28.12.1991/28) Techniker in der Luftfahrt aus Westerstede
Ricardo Rodrigues (08.05.1998/21) Mitarbeiter im Jumphouse aus Basel
Tamara Lara Pérez (13.10.1999/20) Kauffrau aus Hedingen in der Schweiz
Vanissa Toufeili (09.08.1996 / 23 Jahre), Sekretärin und Studentin aus Spreitenbach (Schweiz)

Die Doku „DSDS goes Südafrika – backstage beim Auslands-Recall“, ab 18.02. exklusiv bei TVNOW berichtet von den spannenden Dreharbeiten an der wunderschönen Garten-Route und in Kapstadt. Wie erlebten Dieter Bohlen, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Xavier Naidoo die Dreharbeiten? Was haben sie in ihrer Freizeit gemacht? Die Doku gewährt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der aufwendigen Produktion.

 

Diese 26 Kandidatinnen und Kandidaten haben beim Recall in Sölden Tickets für den Auslands-Recall in Südafrika bekommen!
Foto-Credit: TVNOW / Stefan Gregorowius

Textquelle/Bildquelle:
RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 74 = 79