MATTHIAS REIM
„Brisantes“ Geständnis: Er will weitermachen „bis zum Umfallen“!

Sehen Sie HIER den Videobeweis …:

 

 

„Verdammt, ich lieb dich“ ist das Lied, das MATTHIAS REIM 1990 über Nacht zum Star machte und mit dem er Riesenerfolge feierte: 2,5 Millionen Mal verkaufte sich der Hit. Beim Tourneeauftakt in Chemnitz sangen die Fans textsicher mit. Doch Matthias Reim ist mehr als das. Seit fast vierzig Jahren ist er im Showgeschäft und hat große Höhen und Tiefen durchlebt. „Und wir sollten uns daran gewöhnen, dass er so schnell nicht aufhören wird“, verrät der Sänger im Interview. Er wolle auf Tour gehen „bis zum Umfallen“.  

 

 

 

Nach Zusammenbruch wieder aufgerappelt  

 

Seine Fans wird es freuen, sah es doch 2016 überhaupt nicht gut aus. Reim war auf der Bühne zusammengebrochen. Aber heute geht es ihm super! Sein achtzehntes Album „Meteor“ ist erschienen. Am nächsten arbeitet der 60-Jährige schon. Seine größte Sorge: Er fürchtet, er könne sich wiederholen.

 

„Nach 18 Alben mit zwölf Songs kann man sich ausrechnen, wie viele Songs die Leute kennen und welche Geschichten ich schon erzählt habe.“ (Matthias Reim)

 

 

 

Sehen Sie HIER den Video-Beitrag!


Textquelle/Bildquelle:
"Brisant" (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

87 − 84 =