MARIO & CHRISTOPH
Musikblogger Matthias Bucher hat sich ihr zweites Online-Konzert angesehen!

Lesen Sie HIER seine Kritik …:

 

 

Mario & Christoph begeistern das Publikum bei ihrem zweiten Online Konzert

Musik, welche von Herzen kommt ist Grenzenlos da diese Musik sich in Herz und Seele des Zuhörers eingraviert!
Herzmusik präsentierten auch Mario & Christoph bei ihrem zweiten Internetkonzert, welches diesmal direkt aus ihrem eigenen Tonstudio übertragen wurde.

Dabei boten die beiden Musiker aus Tirol ihren Zuhörern einen bunten Melodienbogen aus ihrer Zeit beim Alpentrio Tirol, sowie aus dem aktuellem Repertoire von Mario & Christoph dar.

Es erklangen hierbei Erfolgsmelodien wie “Darüber müssen wir mal küssen“, oder“ Sag den Tränen Goodbye“ Natürlich durften auch Kultklassiker wie “Mama, i bitt‘ di schau oba“ oder“ Mi Corazon“ nicht fehlen. Erinnerungen an den Grand Prix der Volksmusik lieferte das Alpentrio Medley.

Besonders emotional wurde es bei den ergreifenden Balladen von Mario & Christoph. Die Hommage an den kürzlich verstorbenen Chris Laubis (von den Feldbergern) rührte das Publikum zu Tränen. Ihm zündeten die beiden musikalisch eine Kerze an mit „Wo immer du jetzt bist“

Mit der Botschaft “Bald geht’s Dir wieder gut“ schenkten sie dem Publikum die Hoffnung auf ein Wiedersehen nach der Krise.

Mit ihrem zweiten Online Konzert lieferten die Erfolgsformation eine gelungene Abwechslung zum grauen Corona Alltag.

Wer neugierig geworden ist, kann sich das Konzert auch jetzt noch auf www.facebook.com/mariouchristoph/ ansehen.

Am 01.05.2020 erscheint auf TELAMO ihre brandneue Box „Mario & Christoph – Best Of“.Die Kollektion vereint sämtliche großartige Hits und Höhepunkte von Mario & Christoph auf 4CDs. Zudem erhalten Sie noch eine Bonus-CD mit exklusiven Neuaufnahmen der beliebtesten Hits des Alpentrio-Tirol. 

Ich wünsche Mario und Christoph weiterhin viel Erfolg.

 

Matthias Bucher


Textquelle/Bildquelle:
Matthias Bucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

76 + = 81