KATHARINA HERZ
Der Titel „Wenn du gehst“ entstammt ihrem aktuellen Album „Alles hat seine Zeit“!

Wir erleben eine selbstbewusste Frau, deren Zuversicht, Selbstakzeptanz und Kampfgeist geweckt werden …:

 

Nach dem erfolgreichen Start ihres neuen Albums „Alles hat seine Zeit“, geht KATHARINA HERZ mit ihrer aktuellen Single-Auskopplung „Wenn du gehst“ an den Start.

Sie beschreibt darin die Gefühle einer Frau, deren Traum von ewiger Liebe zerplatzt, da sie verlassen wird. Aber anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, erleben wir eine selbstbewusste Frau, deren Zuversicht, Selbstakzeptanz und Kampfgeist geweckt werden und die der Enttäuschung, Trauer und Wut souverän die Stirn bietet.

Denn „…so leicht zerbrech ich nicht, da wo Schatten sind ist Licht. Ich werd es übersteh’n“ und „Ich geh‘ einen neuen Weg, spüre wie der Wind sich dreht – dass alles weitergeht“ ist das kraftvolle Fazit dieses dynamischen, eingängigen Songs mit Ohrwurm-Charakter, der rhythmisch stark an erfolgreiche Songs aus den 70ern erinnert….

Viele Frauen werden sich in dieser Thematik wiederfinden und Katharina wünscht sich, dass sie durch diesen Titel Selbstvertrauen finden, ihren eigenen Weg zu gehen. Auch wenn die Wege sich verzweigen und anders verlaufen, als erwartet.


Textquelle/Bildquelle:
ARTISTS & ACTS (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 5